Höhepunkte Südafrikas (Deutsch / Englisch)

Erleben Sie auf dieser 11-tägigen Rundreise in Deutsch oder Englisch die Höhepunkte Südafrikas!

Erkunden Sie den einzigartigen Krüger Nationalpark und die „Big Five“, die malerische Panorama Route, die Traumstadt Kapstadt und die wunderschöne Garden Route.

Die Highlights im Überblick:

Krüger NP – Panorama Route – Mossel Bay – Oudtshoorn – Knysna – Port Elizabeth

Reisetermine:

2019: Okt. 01, 08, 15, 22, 29; Nov. 05, 12, 19, 26; Dez. 10;

2020: Jan. 07, 21, 28; Feb. 04, 11, 18, 25; März 03, 10, 17, 24; April 07, 21; Mai 05, 19; Juni 02, 16, 30; Juli 14, 28; Aug. 11, 25; Sept. 01, 08, 15, 22, 29; Okt. 06, 13, 20, 27; Nov. 03, 10, 17, 24; Dez. 8

Deutschsprachig:
2020: Jan. 28; Feb. 25; Juni 02, 30; Juli 28; Sep. 01, 29; Okt. 27

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.285,- Euro.

Ihr Reiseverlauf (ab 01.Jan 2020):
1.Tag Johannesburg – Krüger Nationalpark

Heute Morgen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren in Richtung Osten in die Region Mpumalanga.  Nach Zimmerbezug in der Lodge fahren wir in den weltberühmten Kruger Nationalpark und verbringen den Nachmittag mit Tierbeobachtung vom geschlossenen Touring Fahrzeug. Der Nationalpark bietet einige der besten Möglichkeiten zur Wildbeobachtungen der Welt und der Besucher wird bald erkennen was es für eine Herausforderung es ist dieses einzigartige Reservat zu verwalten. A
Übernachtung nahe Krüger Nationalpark (3 Nächte) 

2.Tag Krüger Nationalpark

Der Tag beginnt früh morgens mit Kaffee/Tee, gefolgt von einer aufregenden Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug (mit Englisch sprechendem Wildhüter) durch den Kruger Nationalpark (Frühstückspaket inklusive). Ihr Wildhüter wird versuchen, Ihnen die Tier- und Vogelwelt des Parks zu zeigen und mit etwas Glück treffen Sie sogar auf die „Großen Fünf“.  Rückkehr zur Lodge zum Mittagessen (auf eigene Kosten) und Zeit zum Erholen und entspannen. Den Nachmittag verbringen wir wieder im Kruger Nationalpark, unvergleichlich in seiner Vielfalt von Flora und Fauna. Auf unserer Pirschfahrt im geschlossenen Touring Fahrzeug suchen wir nach den Großen Fünf und anderen seltenen und gefährdeten Wildtierarten. F, A

3.Tag Panorama Route

Nach dem Frühstück starten wir zu einem Ausflug entlang der malerischen Panorama Route, eine der landschaftlich schönsten Straßen der Region, mit großartigen Aussichten, spektakulären Landschaftsbildern und herrlichen Wasserfällen. Wir besuchend die Aussichtspunkte God’s Window (Fenster Gottes), Three Rodavels (Drei Rundhütten) und genießen die atemberaubende Sicht über den Blyde River Canyon, dem drittgrößten Cayon dieser Art in der Welt. Des Weiteren besuchen wir die Bourke’s Luck Potholes und den charmanten Ort Graskop, einem der ersten Goldgräberlager des Landes. F, A

4.Tag Krüger Nationalpark – Johannesburg – Kapstadt

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Rückweg nach Johannesburg. Wir erreichen Johannesburg und den Flughafen OR Tambo International gegen 14:30 Uhr, zu Ihrem Weiterflug nach Kapstadt (nicht im Reisepreis eingeschlossen). Bei Ankunft in Kapstadt, der ältesten Stadt Südafrikas mit spektakulärer Lage am Fuße des Tafelbergs, werden Sie von unserem Repräsentanten begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages, sowie die folgenden Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung zum Entspannen oder erkunden der Stadt (ohne Reiseleitung).
Übernachtung in Kapstadt (3 Nächte) F

5.Tag Kapstadt

Gehen Sie weiter auf Entdeckungsfahrt und nehme Sie an eine Tagestour der Kap-Halbinsel teil (auf eigene Kosten). Sie fahren durch Sea Point und dem den kleinen Fischerhafen Hout Bay zur Kapspitze, wo sich (angeblich) der Atlantische und Indische Ozean treffen. Durch den historischen Marine Stützpunkt Simon’s Town und den Badeort Muizenberg fahren Sie in Richtung Kapstadt zurück.  Hier besuchen Sie zum Abschluss die Botanischen Gärten von Kirstenbosch, ein Zentrum für Erhaltung der einzigartigen Flora der Region. F

6.Tag Kapstadt

Ein ganzer Tag zur freien Verfügung. Vielleicht nehmen Sie an einer Tour auf den Tafelberg teil (auf eigene Kosten) oder Sie entdecken die Stadt einfach auf eigene Faust. Kapstadt ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten, aufgezeichneten Bars, Cafés und Restaurants und farbenfrohen Kunsthandwerksmärkten. Es gibt das Two Oceans Aquarium, Robben Island oder Sie genießen einfach erholsame Stunden an einem der vielen Strände von Kapstadt. F

7.Tag Kapstadt – Mossel Bay

Fahrt über den Sir Lowry Pass zum Kap Agulhas, der südlichsten SPitze Afrikas, wo Atlantik und Indischer Ozean zusammentreffen. Weiterfahrt über das historische Swellendam nach Mossel Bay. F
Übernachtung in Mossel Bay.

8.Tag Mossel Bay – Oudtshoorn 

Heute geht es in die kleine Karoo nach Oudtshoorn. Hier besichtigen SIe zunächst eine Straußenfarm, bevor es zu einer Weinprobe auf ein örtliches Weingut geht. Am Nachmittag besuchen Sie mit einer Führung die berühmten Cango Caves. F, A
Übernachtung in Oudtshoorn. 

9.Tag Oudtshoorn – Knysna

Fahrt über den Outeniqua Pass nach George und weiter über Wilderness
nach Knysna, bekannt als die Austernschatulle Südafrikas. Genießen Sie eine Bootsfahrt über die Lagune zum Featherbed Naturreservat. Hier machen Sie eine Traktorfahrt zur Spitze des westlichen Knysna Heads, von wo aus man einen wunderbaren Blick über die Lagune und die Stadt genießen kann. Rückkehr zum Mittagessen unter Milkwood Bäumen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. F, M
Übernachtung in Knysna (2 Nächte). 

10.Tag Knysna

Besuch des „Garten Eden“, inmitten des üppig grünen Knysna Waldes, und des Monkeyland Primaten Schutzgebietes. Weiterfahrt zum berühmten östlichen Knysna Head zu spektakulären Aussichten auf die Knysna Heads und die Lagune (wetterabhängig). Zum Schluss besuchen Sie Brenton on Sea mit seinen unverdorbenen Stränden und friedlicher Umgebung. Der Rest des Tages steht zur freuen Verfügung. F

11.Tag Knysna – Port Elizabeth

Nach dem Frühstück Transfer nach Port Elizabeth. Ihre Fahrt geht in östlicher Richtung entlang der Tsitsikamma Wälder nach Port Elizabeth, bekannt als die „freundliche Stadt“, mit ihrem wunderbaren Klima. Die Reise endet mit der Ankunft in Port Elizabeth. F

Teilnehmerzahl: min. 2 Personen/ max. 18 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachige Reiseleitung bzw. deutschsprachige Reiseleitung an bestimmten Terminen, Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück M = Mittagessen A = Abendessen), 10 Übernachtungen in Lodges und Hotels, Ausflüge gemäß Reiseverlauf.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Inlandsflug Johannesburg – Kapstadt, nicht genannte Mahlzeiten, persönliche Ausgaben,  Trinkgelder

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.285,- Euro.

Hinweis: Diese Tour ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte, senden Sie mir einfach Ihre unverbindliche Anfrage:

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close