7 Tag Addo, Lesotho & Drakensberge (D/E)

Lust auf Abenteuer in einer Gruppe von Gleichgesinnten? Die faszinierende Bergwelt der Drakensberge, Lesotho und den berühmte Addo „Elefanten erleben? Dann ist das genau die richtige Tour für Sie! 

Ob als Camping-Tour oder in komfortablen Unterkünften, in kleiner Gruppe oder auch mit deutschsprachigem Übersetzer – Sie haben die Wahl!

 Diese Tour kann auch in umgekehrter Richtung gebucht werden!

Abfahrten 2016:
Englisch: 12.,26.Mai; 07.,21.Juli; 04.Aug.; 01., 15., 29.Sept.; 10, 24.Nov.; 22.Dez.

Englisch kleine Gruppe:  09.Juni; 18. Aug*; 27.Okt.
*deutsch-/englischsprachig

Deutsch-/Englischsprachig: 23.Juni; 13.Okt.; 08.Dez.

Ihr Reiseverlauf:
1.Tag Port Elizabeth – Addo Elephant Nationalpark
Es geht direkt von Port Elizabeth in den Addo Elephant Nationalpark, wo Sie zwei Nächte verbringen werden. Ihre Unterkunft liegt direkt am Addo Nationalpark auf der Kudu Ridge Ranch. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit für eine Pirschfahrt (optional). MA

2.Tag Cintsa
Nach einer  morgendlichen Pirschfahrt im Addo Nationalpark geht es in die reizvolle Landschaft der Wild Coast nach Cintsa. Sie haben die Möglichkeit an Bootsfahrten teilzunehmen oder eine Quadbike-Tour zu unternehmen (fakultativ). Oder Sie genießen die freie Zeit an einem der zahlreichen Strände. FMA

 3. und 4.Tag Lesotho
Die nächsten zwei Tage verbringen Sie im Königreich Lesotho. Nutzen Sie die Gelegenheit, die ursprüngliche Bergwelt bei einer Pony-Trekkingtour zu ergründen (optional). Ein einheimischer Guide führt Sie entlang der abgeschiedenen Wege, wo Sie die spektakuläre Aussicht genießen können. Nach Ihrer Rückkehr, ist ein Besuch einer Dorfschule und des Dorfes eingeplant. Alternativ gehen Sie auf Wanderschaft (optional). FMA

5.und 6.Tag Drakensberge
Zurück in Südafrika geht es in den Royal Natal Nationalpark. Hier entdecken Sie die majestätische Landschaft der Drakensberge. Dieses Gebirge ist der höchste Bergzug Südafrikas und gilt als einer der schönsten. Am zweiten Tag nehmen Sie an einer geführten Wanderung zu einigen Bushman-Felsmalereien teil. FMA

7.Tag Durban
Die Reise führt durch die malerische Meander Region, wo wir einen Stopp bei den beeindruckenden Howick Falls machen. Bevor es an die Küste nach Durban geht, wo Ihre erlbenisreiche Reise endet. F

Teilnehmerzahl:  18 Gäste bzw. bei Kleingruppenabfahrt 12 Gäste

Enthaltene Leistungen:

  • Fahrt im Safaritruck
  • professioneller, kompetenter englischsprachiger Reiseleiter und zusätzl. Reisebegleiter;  bei deutschsprachigen Abfahrten zusätzl. deutschsprachiger Übersetzer
  • 6 Übernachtungen lt. gebuchter Kategorie
  • Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück M = Mittagessen A = Abendessen)
  • Besichtigungen und Nationalparkgebühren wie im Reiseverlauf beschrieben
  • bei Camping: inkl. Campingausrüstung und Gebühren, Kaffee, Tee sowie Säfte zum Frühstück

Nicht enthaltene Leistungen:
Reiseversicherung, Flughafentransfer, Visumgebühren, fakultative Aktivitäten,  Übernachtungen vor/nach der Tour, nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Schlafsack bei gebuchter Kategorie Camping

WICHTIGE INFORMATION:
Ein gültiger Reisepass ist erforderlich, da diese Reise durch Lesotho führt.

Bitte beachten Sie, dass das Gepäck beschränkt ist auf 20kg pro Person möglichst in einer weichen Tasche (keine Hartschalenkoffer) zzgl. Handgepäck.

Campingvariante: Preis pro Person im Doppelzimmer ab 599,- Euro.
Kleine Gruppe: Preis pro Person im Doppelzimmer ab 767,- Euro.

Feste Unterkünfte: Preis pro Person im Doppelzimmer ab 816,- Euro.
Kleine Gruppe: Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.068,- Euro.

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte, senden Sie mir einfach Ihre unverbindliche Anfrage: