19 Tage The Big Tiki

Auf dieser 19-tägigen Reise quer durch Neuseeland entdeckst Du zusammen mit einer Gruppe junger Gleichgesinnter die beeindruckende Natur, spannende Kulturen und fantastische Fjorde. Komm‘ mit, wir zeigen Dir, was Neuseeland ausmacht.

Reisetermine ab Auckland:
2019: Jan. 07, 15, 19, 23, 31; Feb. 08, 12, 16; März 04; April 05; Mai 07; Juni 08, 16, 24; Juli 02, 10; Aug. 03, 11, 27; Sept. 04, 12, 20;

Reisetermine ab Christchurch:

2019: Jan. 07, 15, 19, 23, 31; Feb. 12, 16,; März 20; April 21; Mai 23; Juni 08, 16, 24; Juli 02, 10; Aug. 03, 11, 27; Sept. 04, 12, 20;

Diese Tour kann auch in Teilstücken und in umgekehrter Richtung gebucht werden.

Reiseverlauf (Sommer Mai*):
1.Tag Auckland – Paihia
Kia Ora! Am Morgen trefft Ihr Eure Tour Crew in Auckland, Neuseelands größte Stadt. Umgeben von Vulkanen, Inseln und einem atemberaubend schönen Hafen, werdet Ihr sicher schnell verstehen, warum sie die „City of Sails“ ist und einst Heimat des America’s Cup war. Bei einem Stopp am Parry Kauri Park, habt Ihr Zeit durch diesen berühmten Park zu spazieren und viele der uralten Kauri (einheimischer Baum) zu sehen. Manche dieser Kauri sind 50m hoch und über 1000 Jahre alt. Der letzte Stopp an diesem Tag ist an der kleinen Küstenstadt Paihia, dem Gateway zur Bay of Islands einer von Neuseelands meist fotografierten Landstrichen. Der Tour Manger wird Euch das Treaty House in Waitangi zeigen und Euch die Maori Kultur im Nga Puhi Tribal Lands näher bringen. Am Abend erwartet Euch ein typisches Kiwi Dinner: Fish ’n‘ Chips – bei gutem Wetter unter freiem Himmel. A

2.Tag Paihia
In Paihia steht Euch ein freier Tag zu Verfügung. Optional werden eine Katamaran Tour angeboten, oder Ihr könnt mit der Fähre zur historischen ehemaligen Hauptstadt nach Russel übersetzen, oder an einem Tagesausflug nach Cape Reinga, Neuseelands nördlichstem Punkt teilnehmen. Hier treffen die Tasmanische See und der Pazifische Ozean aufeinander. Ihr lernt die Maori Kultur näher kennen und fahrt dann zu den Sanddünen des Ninety Mile Beach. F

3.Tag Paihia – Auckland
Am Vormittag geht es zurück nach Auckland und Ihr habt Gelegenheit die Stadt näher kennen zu lernen. Wir besuchen den Sky Tower, das größte Gebäude der südlichen Hemisphäre. Auf 328 m könnt Ihr bis zu 80 km weit sehen, u.a. den Hauraki Gulf & Manukau Harbour. F

4.Tag Auckland – Rotorua
Heute fahren wir durch das üppig bewachsene Farmland von Waikato. Unterwegs besichtigen wir „Hobbiton“.  Später geht es weiter nach Rotorua, berühmt für seine Geysire, Schlammpools und heiße Quellen mit dem „interessanten“ Geruch nach Schwefel. Rotorua ist ein zentraler Ort der Maori Kultur. Am Abend habt Ihr dann die Gelegenheit die Kultur bei einem Maori Hangi Dinner mit traditionellen Tänzen hautnah kennen zu lernen. FA

5.Tag Rotorua
Der Tag steht zur freien Verfügung. Es werden optionale Programme angeboten. F

6.Tag Rotorua – Lake Taupo
Auf dem Weg nach Taupo besuchen wir die beeindruckenden Huka Falls. Mehr als 20,000 l/Sekunde schießen hier in die Tiefe. Außerdem besuchen wir den Rainbow Springs Nature Park, wo wir viel über den Nationalvogel, den Kiwi, lernen werden. Danach ist es nur eine kurze Fahrt nach Taupo. Hier gibt es die besten Fischgründe und atemberaubende Ausblicke auf die drei vulkanischen Gipfel des Tongariro National Park. Am Abend könnt Ihr optional an einer Dinner Cruise teilnehmen. F

7.Tag Lake Taupo – Mount Ruapehu/Tongariro Nationalpark
Heute geht es in die dramatische vulkanische Landschaft des Tongariro National Parks, die Kulisse für viele Szenen der „The Lord of the Rings“ Filme war. Der Park ist auch Heimat des noch aktiven Vulkans Mt. Ruapehu. Hier könnt Ihr wandern oder auch Mountain Bike Touren machen (optional). FA

8.Tag Mount Ruapehu – Wellington
Nächster Stopp – Wellington, die Hauptstadt Neuseelands. Sie ist das politische Zentrum des Landes mit vielen ausgefallenen Shops, Galerien, Bars, Cafes und Festivals. Vom Gipfel des Mt Victoria hat man einen einzigartigen Blick über die Stadt mit ihren schönen Stränden, engen Straßen und alten viktorianischen Häusern. F

9.Tag Wellington
Heute steht Euch ein ganzer Tag für Wellington zur Verfügung. Ihr könnt das Te Papa Museum besuchen, in der Cuba Street bummeln, lecker Essen gehen oder auch das Tattoo Museum oder ein Spiel der berühmten „All Blacks“ anschauen. F

10.Tag Wellington – Christchurch
Haltet Eure Kamera bereit, Ihr werdet  jede Menge Fotos während der Überfahrt des Marlborough Sounds machen wollen. Haltet Ausschau nach Robben und Delfinen! Nach unserer Ankunft in Picton fahren wir via Kaikoura und der Weinregion Marlborough nach Christchurch. F

11.Tag Christchurch – Franz Josef Glacier
Die Etappe heute beginnt mit der Fahrt über den überwältigenden Arthurs Pass, einem nativen Waldgebiet mit alpiner Atmosphäre und kristallklaren Flüssen. Wir halten an der bekannten Goldgräberstadt Hokitika an der Westküste, die insbesondere für ihre Jadeschnitzkunst berühmt ist. Entlang der Küstenlinie erreichen wir den Westland National Park. Franz Josef ist der Stopp für die Nacht, wo üppiges Buschland und Gletscher fast bis an die See reichen. FA

12.Tag Franz Josef Glacier
Wer sportlich ist, kann am Morgen eine Tour mit Steigeisen und auf einen den Gletscher unternehmen oder das Ganze bei einem Helikopterflug von oben bewundern (alles optional). F

13.Tag Franz Josef Glacier – Queenstown
Während der Fahrt durch die wunderschöne Landschaft des Haast Pass vorbei an den Thunder Creek Falls können sie auf der Fahrt nach Queenstown entspannen. Unterwegs besuchen wir Wanaka. Nächster Halt: Queenstown, die Adventure Hauptstadt der Welt. Hier ist alles möglich. F

14.-16.Tag Queenstown
Heute Vormittag geht es zunächst zur berühmten Karawau Bungy Bridge, Heimat des Bungy Jumps. Danach besuchen wir ein Weingut, wo Ihr die leckeren Weine des Central Otago genießen könnt. Am Nachmittag und auch am nächsten Tag habt Ihr freie Zeit für Queenstown. Da es in und um Queenstown so viel zu sehen und unternehmen gibt, haben wir Euch hier extra viel Zeit gegeben. Vielleicht wollt Ihr den atemberaubenden Milford Sound in einer Tagestour besuchen, Bungy Jumping und und und… F

17.Tag Queenstown – Te Anau
Es ist Zeit wieder in den Bus zu steigen und zu einem der Highlights Neuseelands aufzubrechen, dem Milford Sound. Schon die Fahrt dorthin ist ein Erlebnis. Auf dem Milford Sound machen wir eine Bootsfahrt durch diese einzigartige Landschaft und bewundern den Mitre Peak. Danach geht es zurück nach Te Anau, wo Ihr optional noch die berühmten Glühwürmchen-Höhlen besichtigen könnt. FA

18.Tag Te Anau – Lake Ohau
Wir verlassen Te Anua und besuchen noch eine richtige neuseeländische Farm. Will jemand ein Schaf scheren oder eine Kuh melken? Unser nächster Stopp ist Arrowtown, eine alte Goldgräberstadt bevor wir Lake Ohau erreichen und einen fantastischen Blick auf Mount Cook genießen können. F

19.Tag Lake Ohau to Christchurch
Wer möchte kann eine Flug über den Gletscher und Mt. Cook machen, bevor es weiter geht zum Lake Tekapo mit seinem milchig blauen Wasser und durch MacKenzie Country nach Christchurch, wo Eure erlebnisreiche Tour endet. FA

  • Im Winter leicht geänderter Verlauf.

Eingeschlossene Leistungen:
Fahrt im modernen, klimatisierten Reisebus, erfahrenes englischsprachiges Tour Manager und Fahrer Team, Reiseverlauf wie beschrieben (außer als optional oder nicht inkludiert beschriebene Aktivitäten), 18 Übernachtungen in Mehrbettunterkünften,  24 Mahlzeiten (18 Frühstücke, 6 Abendessen) (F=Frühstück,  A=Abendessen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:
als optional oder nicht inkludiert beschriebene Ausflüge, persönliche Ausgaben, etc.

Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 2.595,- Euro

Wenn Dir die Reise gefallen sollte oder Du Dich für Alternativen interessierst, sende mir einfach Deine unverbindliche Anfrage: