4 Tage Etosha Safari – geführt (D/E)

Schließen Sie sich dieser 4-tägigen Kleingruppenreise an und erleben Sie den Etosha National Park mit deutsch/englischsprachiger Reiseleitung.

Mehr als ein Jahrzehnt fortlaufender Naturschutz hat dafür gesorgt, dass sich eine Vielzahl von Wildtieren sehr gut im Etosha Nationalpark entwickeln konnte. Das herausragende Merkmal dieses unberührten und beliebten Nationalparks ist die riesige saisonbedingte Salzpfanne, die über 1 900 Quadratmeilen (ca. 1200 km2) groß ist und sich in einem Gebiet von fast 8 500 Quadratmeilen (ca. 5399km2) wunderschöner afrikanischer Savanne sowie trockener Holzsavanne befindet. Der Park ist die Heimat von mehr als 110 Säugetierarten und Reptilien sowie fast 400 Vogelarten. Etosha bietet eines der besten und gut zugänglichen Safari-Erlebnisse in Afrika.

Reisetermine: 03., 10., 15., 11.; 1., 22.12.2015
05., 19.01.; 02.,16.02.; 01., 15., 29.03.; 12., 26.04.; 17.,31.05.; 14., 28.06.; 05.,12.19.,26.07.; 02.,09., 16., 23., 30.08.; 06., 13., 20., 27.09; 04., 11., 18., 25.10.2016

Reiseverlauf:
1.Tag Windhoek – Etosha
Sie werden am Morgen an Ihrem Hotel abgeholt und fahren über Okahandja nach Otjiwarongo. Weiterfahrt zum . Ankunft im Etosha Nationalpark am frühen Nachmittag. Nach Ankunft können Sie sich auf die erste Tierbeobachtungstour in den Sonnenuntergang freuen. Den Tag lassen Sie dann am Besten bei einem einem kühlen Drink auf der Veranda der Lodge oder am Pool ausklingen. A
Unterkunft: Etosha Safari Camp o.ä. (2 Nächte)

2. Tag Etosha National Park
Der heutige Tage ist ganz der Wildbeobachtung (im geschlossenen Touringfahrzeug) gewidmet. Wir erkunden die Wasserlöcher entlang der riesigen Salzpfanne. Es gibt fast 114 Arten von Säugetieren in der Etosha, einschließlich des Schwarzgesicht Impalas und die vom Aussterben bedrohten Schwarzen und Weißen Nashörner. Die Etosha Pfanne enthält nur nach besonders guten Regenfällen Wasser und dies manchmal nur für wenige Tage im Jahr. Sie verlassen den Nationalpark zum Sonnenuntergang und fahren wieder zur Lodge.  FA

3. Tag Etosha National Park
Auch an diesem Tag können Sie wieder Pirschfahrten genießen und die Wasserlöcher entlang der Salzpfanne in Etosha erkunden. Abendessen und Übernachtung in der Lodge außerhalb des Etosha Nationalparks. FA
Unterkunft: Mokuti Etosha Lodge o.ä.

4. Tag Etosha Nationalpark – Windhoek
Sie verlassen Ihre Lodge und fahren nach Süden in Richtung Otjiwarongo. Eventuell machen Sie einen kurzen Halt in Otavi, dem Zentrum des Maisanbaugebietes in Namibia, um Reisende abzusetzen, die die Caprivi Tour gebucht haben. Danach geht die Reise weiter nach Windhoek, doch bevor Sie dort ankommen besuchen Sie noch den Kunsthandwerks-Markt in Okahandja. F

Teilnehmerzahl: min. 2 Pers. / max. 10 Gäste

Eingeschlossene Leistungen:
Transport im klimatisierten Touringfahrzeug, englisch-/deutschsprachige Reiseleitung, Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück M = Mittagessen A = Abendessen), Unterkunft lt. gebuchter Kategorie in Lodges und Hotels, Gepäckträgergebühren, Ausflüge gemäß Reiseverlauf.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Nicht genannte Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.098,- Euro.

Hinweis:
Wenn Sie möchten können Sie auch die ersten zwei Nächte gegen Aufpreis in der Etosha Safai Lodge übernachten.

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte, senden Sie mir einfach Ihre unverbindliche Anfrage, gerne auch mit Ihren Änderungswünschen:

Advertisements