Wildes Namibia & Botswana (geführt, Deutsch)

Erleben Sie auf dieser 14-tägigen deutschsprachig geführten Rundreise die schönsten Highlights Namibias und Botswanas. Einzigartige Wüstenlandschaften, Tierwelt und atemberaubende Natur. 

Die Highlights im Überblick:

Windhoek – Namib Naukluft N.P. Sossusvlei/Sesriem – Swakopmund – Damaralandluft – Etosha N.P.  – Kavango Region (Caprivi) – Bwabwata N.P. – Kwando Fluss – Chobe Floodplains  Kasane

Reisetermine 2020:

 Jan. 08.*, 22. ; Feb. 12., 26.; März 25. ; April 22. ; Mai 06., 20.* ; Juni 17*.; Juli 15., 29.; Aug. 05., 19., 26.; Sept. 02., 16., 23., 30.; Okt. 14.,21., 28.

*Spartermine

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.559,-Euro*

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag Windhoek – Namib Wüste

Nach der Begrüßung durch den Reiseleiter am Flughafen führt die Reise in die Umgebung des Sossusvleis. Ein Gebiet, das durch einige der höchsten Dünen der Welt zu den Höhepunkten dieser Reise zählt.
Unterkunft: The Elegant Desert Lodge***+ (2 Nächte)
Tageskilometer: ca. 430 km

2.Tag Namib Wüste

Schon vor dem Sonnenaufgang fahren Sie in das Herz der Namib Wüste, dem Sossusvlei. Nach einem Besuch bei den weißen Vleis geht es zum geologisch spannenden Sesriem Canyon. F

Tageskilometer: ca. 250 km

3. und 4.Tag Swakopmund

Fahrt nach Walvis Bay wo Sie die älteste Lagune Namibias besuchen, ein wichtiges Schutzgebiet für tausende Vögel. Am frühen Nachmittag erreichen Sie  Swakopmund. Hier stehen eine Vielzahl an Aktivitäten zur Verfügung (nicht eingeschlossen), die sich entweder auf die Dünen, die Luft oder den
Ozean konzentrieren. Am zweiten Abend genießen Sie gemeinsam ein fakultatives Abendessen in einem der vielen gemütlichen Restaurants. F
Unterkunft: Swakopmund Plaza*** (2 Nächte)
Tageskilometer: ca. 300 km

5.Tag Swakopmund – Damaraland

Von Swakopmund führt die Fahrt am majestätischen Brandberg-Massiv vorbei in das szenenreiche Damaraland. Hier ist auch das Überlebensgebiet des Wüstenelefanten, schwarzen Nashorns und einer Reihe frei lebender Antilopenarten. Unterwegs Besuch eines Damara Dorfes, Twyfelfontein mit seinen Felsgravuren und des versteinerten Waldes. F
Unterkunft: Damara Mopane Lodge***
Tageskilometer: ca. 520 km

6.Tag Damaraland – Etosha

Das heutige Ziel befindet sich nahe des Etosha Nationalparks. Am Nachmittag fahren Sie bereits zusammen mit Ihrem Reiseleiter auf eine erste Pirschfahrt in den Park und erkunden die Wasserstellen um Okaukuejo und dem Andersson Tor. F
Unterkunft: Etosha Safari Camp***
Tageskilometer: ca. 190 km

7. und 8.Tag Etosha Nationalpark

Erneute Fahrt in den Etosha Nationalpark, eines der artenreichsten Naturschutzgebiete der Welt. Viele Wildarten, die typisch für die Savannen-Ebenen Afrikas sind, finden sich hier in großer Zahl. Darunter Zebra, Elefant, Giraffe oder das einzigartige Schwarznasen Impala. F
Unterkunft: Mokuti Etosha Lodge***+ ( 2 Nächte)
Tageskilomeer: je ca. 200 km

9.Tag Etosha – Kavango Region (Caprivi)

Sie verlassen die Etosha Region und fahren in östlicher Richtung in den Caprivi Streifen, der durch seine reiche Tierwelt und permanenten Flussläufe jeden Besucher fasziniert. Die Lodge befindet sich direkt am Ufer des Kavango Flusses. Zum Sonnenuntergang kann fakultativ an einer Bootsfahrt teilgenommen werden. F
Unterkunft: Kaisosi River Lodge***
Tageskilometer: ca. 450 km

10. und 11.Tag Bwabwata Nationalpark

Nun führt die Reise an die Grenze des Bwabwata Nationalparks. Auf der Lodge, direkt am Ufer des Okavango Flusses, besteht die Möglichkeit an fakultativen Aktivitäten, wie zum Beispiel einer Bootsfahrt teilzunehmen. Am nächsten Tag steht eine Wildbeobachtungsfahrt auf dem Programm (Wetter bedingt). Der Park dient ca. 400 Vogelarten, Elefanten, Büffel, Moorantilopen und Raubkatzen
als Lebensraum. F
Unterkunft: Shametu River Lodge*** (2 Nächte)
Tageskilometer: ca. 220 km

12. und 13.Tag Chobe Floodplains

Reisen Sie weiter an das Ende der Zambezi Region ans Ufer des Chobe Flusses. Sie Besuchen ein traditionelles Dorf um mehr über die Bewohner der Region zu lernen. Am folgenden Morgen treiben Sie bei einer Kanufahrt am Ufer des Flusses entlang und genießen ein leichtes Mittagessen auf einer Insel. F,/ F, M
Unterkunft: Chobe River Camp *** (2 Nächte)
Tageskilometer: ca. 360 km

14.Tag Kasane

Beim Frühstück genießen Sie das Erwachen der Tierwelt am Ufer des Chobe Flusses. Ihr Reiseleiter bringt Sie dann nach Kasane, wo er sich von Ihnen verabschiedet. F
Tageskilometer: ca. 80 km

Teilnehmerzahl: min. 2 Pers. / max. 20 Gäste 

Eingeschlossene Leistungen:

Transport im klimatisierten Kleinbus

  • Erfahrener deutsch- und englischsprachiger Tourguide
  • Fahrt im klimatisierten Kleinbus
  • 13 Übernachtungen lt. Ausschreibung (bei Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen)
  • Besichtigungen/Aktivitäten wie angegeben
  • Nationalparkgebühren
  • Informationspaket vor Ort

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Nicht genannte Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Visa- und Einreisegebühren, optionale Aktivitäten

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.559,-Euro*

*Spartermine (bei den Reisedaten mit * gekennzeichnet)

Hinweise: 

  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Hinweis Von hier aus können Sie Ihren Urlaub gut im Okavango Delta oder zu den Victoria Fällen verlängern.
  • Diese Rundreise ist auf Anfrage auch als private Tour buchbar
  • Diese Tour ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte, senden Sie mir einfach Ihre Anfrage. Ich unterbreite Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot:

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close