Gästebuch

Was meine bisherigen Kunden sagen:


13.02.2018

Hallo, Frau Sviontek,
wir möchten uns für die hervorragende Beratung und Organisation zu unserer Australienreise bedanken. Die von Ihnen vorgeschlagenen Ausflüge waren nicht die typischen „Tourisachen“ , sondern wirkliche Highlights. Auch die Buchung der Flüge, der Autos und Wohnmobile waren perfekt.
Nach unseren groben Vorgaben haben Sie eine Route vorgeschlagen, welche zeitlich gut geplant war und für uns eine Orientierung vorgab.
Viele Grüße
Chris Ulber und Beate Derer


15.12.2016

Hallo Frau Sviontek,

Wir hatten eine wunderbare Australienreise, von den Erinnerungen werden wir noch lange zehren.
Ende Oktober ging es los. Melbourne war der perfekte Start, nicht zu groß und wuselig, was uns zu Beginn vermutlich eher überfordert hätte, sondern genau richtig in Größe und mit tollem kulturellem Angebot.

Die anschließende Groovy Grapes „Great Ocean Road“ Tour hat sehr viel Spaß gemacht. Was für ein bunter Haufen Menschen, meist junge Deutsche, Schweizer und Engländer, viele davon Backpacker. Eine tolle Möglichkeit viel zu sehen und zu erleben, gleichzeitig die Reisekasse etwas zu schonen und sich selbst wie ein Backpacker zu fühlen! Insbesondere unsere Tour Guide Casey war phantastisch und hat uns nach einer tollen dreitägigen Reise sicher bis Adelaide gebracht.

Adelaide ist ein schönes Städtchen mit Charme und Flair und gefiel uns sehr gut. Von hier aus ging es auch nach Kangaroo Island. Der Ausflug war super organisiert und durchgeführt. Eine Nacht auf der Insel hat prima ausgereicht, um viel zu sehen.
Der nächste Stopp per Flieger war dann Alice Springs, das uns als Stadt nicht so gefallen hat, aber ja auch nur Durchreisestation zum Uluru war. Und was sollen wir sagen, die Uluru Tour war großartig und ganz sicher eines der absoluten Highlights! Professionell durchgeführt und super betreut. Wow! Wir haben Ayers Rock umrahmt von einem Regenbogen gesehen, was will man mehr:-)

Der Norden, Darwin, hat uns mit großer Hitze empfangen und war die erste Mietwagen-Etappe. Alles hat super geklappt. Die erste Unterkunft am Lake Benett lag sehr schön, nur einsamer als gedacht. Hier konnten wir noch nicht einschätzen, dass wir Lebensmittel für den nächsten Tag benötigen. Beide Nationalparks Litchfield und Kakadu waren außergewöhnlich. Wir haben so viel gesehen, von riesigen Krokodilen bis hin zu Schlangen und jeder Meine exotischer Vögel. Ganz toll. Die Unterbringung im Kakadu mit Frühstück war für die frühen Ausflüge ein Segen, sonst hätte alles nicht so reibungslos geklappt.

Weiter ging es mit dem Flugzeug nach Cairns. Die Ausflüge in/um Cairns waren ebenfalls sehr interessant und schön, evtl. hätten wir hier schon einen Ausflug zum Great Barrier Reef machen sollen. Da man auch später noch viel Regenwald sieht. Auf der Segeltour um die Whitsundays haben wir noch einiges vom Riff gesehen, kamen aber nicht mehr so weit raus. Wir haben in Airlie Beach dann noch einen Rundflug über das Riff gebucht, sagenhaft und absolut zu empfehlen. Die erwähnte Segeltour war eines der absoluten Highlights und wir hatten unterwegs doch einige. Der Törn – einfach super! Das können wir uneingeschränkt weiterempfehlen! Delphine neben dem Boot; Vögel, die vom Boot aus gefüttert werden; vor allem tolle Unterwasserwelten, Traumstrände wie Whitehaven Beach und Sonne satt!! Nach 3 Tagen war dann leider alles schon vorbei und unser Weg führte mit dem Flugzeug direkt weiter nach Brisbane, um die Ostküste mit dem Mietwagen bis Sydney zu erkunden.
Unser erster Stopp Noosa war wunderbar, toller Tipp von Ihnen! Die Reise die Ostküste entlang klasse und mit gut zu schaffenden Tagesetappen organisiert. Wir haben alle Orte wie empfohlen angesteuert und überall gute Unterkünfte gefunden. Einzig Coffs Harbour würden wir nicht mehr besuchen. Es war zu stürmisch zum Schwimmen und es war für uns nur schwer zu erkennen, wo die schönsten Strandabschnitte sein sollen.

Die Blue Mountains hätten dafür eine Nacht mehr verdient, zwei wären besser gewesen als unsere eine. Schade, weil wunderschön! Irgendwann mussten wir nur leider feststellen, dass sich die Aufnahmekapazität erschöpft. Aber nach fast 6 Wochen Rundreise mit so vielen Eindrücken ist das ganz normal.
Sydney war dann ein letzter Höhepunkt zum Abschluss. Wir haben die Stadt im Hop on hop off Bus erkundet, das ist immer super, um ein Gefühl für die Sehenswürdigkeiten und Wege zu bekommen. Unser YMA Harbour Bridge war supertoll, nicht ganz billig, aber sehr sauber mit einzigartiger Dachterrasse mit Blick auf Oper und Harbour Bridge.

Man merkt es an der Länge unseres Berichts, es war ein außergewöhnlicher Urlaub.

Ihnen, liebe Frau Sviontek, herzlichen Dank für die tollen Tipps, die perfekt Reiseorganisation und vor allem die spontane Hilfe von unterwegs per Mail, als wir mit dem Greyhound Probleme hatten. Das war klasse. Wir werden Sie sehr gerne weiterempfehlen!😊

Vanessa und Christina


05.12.2016

Hallo Frau Sviontek,

Kurz und knapp: der Urlaub war traumhaft. Das Wetter war durchgehend toll und die Unterkünfte waren alle klasse. Besonders gut hat uns die Daintree Wilderness Lodge im Daintree NP und natürlich in Montville das Narrows Escape gefallen. Das war eine richtig gute Idee unseren Trip dort enden zu lassen. Rockhampton ist eine furchtbare Stadt, aber wir waren ja sowieso nur auf der Durchreise. Ansonsten hat alles sehr gut geklappt. Heron Island  war definitiv auch ein großes Highlight und ein ganz besonderes Erlebnis. Wie gesagt: wir waren super zufrieden, es gab unheimlich viel zu sehen und wir werden bestimmt noch lange von unserem Urlaub zehren.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Ihnen für die vielen hilfreichen Tipps und die unproblematische Abwicklung bedanken. Das ist nicht selbstverständlich. Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen und für uns steht sowieso fest, dass wir nicht das letzte Mal in Australien waren. Also vielleicht hört man sich ja nochmal wieder 🙂

Vielen, vielen Dank für den tollen Urlaub. Es war perfekt!

Viele Grüße,

Tanja S.


20.11.2016

3 Wochen im Süden von Südafrika

Kapstadt – Kap der Guten Hoffnung – Hermanus – Oudtshorn – Knysia – Tsitsikarma Nationalpark (Dolphin Trail) – Addo Nationalpark – Kenton  on Sea – Sibuya Private Game Ressort – Port Elisabeth.

Frau Sviontek hat uns mit diesen Stationen eine, unseren individuellen Wünschen, entsprechende Reise zusammengestellt.

Die individuelle Beratung und die sehr gute Vorbereitung der Reise sind in einen unvergesslichen Urlaub gemündet.

Der Ablauf und die Zusammenstellung der Reise waren ideal. Die ausgewählten Unterkünfte gut bis hervorragend.

Dolphin Trail und Sibuya Private Game Ressort sind Highlights, die man wirklich gesehen haben muss.

Joachim & Susanne


15.09.2016

Liebe Frau Sviontek,

herzlichen Dank für die hervorragende Planung unserer Australienreise.

Der erste Urlaub in Australien wurde zum absolut schönen und spannenden Event für unsere Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder 11 und 16 Jahre). Mit dem Wohnmobil von Brisbane bis Cape Tribulation in knapp 4 Wochen.

Von der Planung des Fluges, kurze Segeltour zu den Whitesundays , wir wurden von keiner Empfehlung enttäuscht, sogar die Süßkartoffelpommes in einem Restaurant entsprachen den Versprechungen.

Jede Nachfrage konnte humorvoll beantwortet, ebenso Bedenken zu gefährlichen exotischen Tieren zumindest minimiert werden.

Es wurde durch die Reiseplanung, die auch Raum ließ, von der Route abzuweichen oder auch mal spontan umzustellen (um ein Schnabeltier zu finden oder einem Vogel „nachzujagen“) ein unvergessliches Erlebnis … für alle eine Wiederholung wert.
Ihre Erfahrungen und Kenntnisse des Landes sind hervorragend. Wir konnten mit Ihrer Hilfe und Planung so die Reise durch einen fremden Kontinent wunderbar entspannt genießen.

Wir würden jederzeit wieder eine Reise bei Ihnen buchen.

Vielen Dank und Liebe Grüße von Familie Westphal


25.04.2016

Hallo Frau Sviontek,

Wir sind wieder gut zu Hause angekommen.
Die Reise war suuuuper, alles hat bestens geklappt mit Ihren Reiseunterlagen !
Wir würden auf jeden Fall wieder bei Ihnen Buchen.
Es war so abwechslungsreich und die Pflanzen und Tiere einfach wau!

Wir gehen sicher wieder einmal nach Australien aber den Nordteil mit eventuell Neuseeland!
Natürlich mit Ihren super Unterlagen und Ihren kompetenten Reise Vorschlägen.

Vielen Dank noch einmal, wir werden noch lange zehren von diesen schönen Ferien.
Auch Ihnen eine schöne Woche und bis bald Gruss aus der Schweiz

Ehepaar Bäni


10.03.2016

Hallo Frau Sviontek,

Vielen Dank für Ihre Geduld bei der Planung meiner Australien / Neuseeland Reise. Es war sicher nicht immer einfach meine zahlreichen Wünsche und Anpassungen und das unter Budgetvorgaben zu ermöglichen. Ich kann aber auf 8,5 Wochen mit sehr vielen Eindrücken und Erlebnissen zurückblicken und würde es heute noch nahezu genauso machen. Besonders möchte ich mich Bedanken für Ihren Weitblick was die Distanzen angeht, die Buchung von Mietfahrzeugen und Unterbringung immer in Reichweite, als auch die wirklich tollen Touren. Gerade die Touren machen solch eine Reise zu etwas besonderem. Nochmals vielen Dank für Ihre Mühen.

M.Kühne


15.02.2016

Unsere Südafrikareise Dez 2015/Jan 2016

3 Wochen vor Weihnachten entschlossen wir (mein Mann und ich) uns eine individuelle Mietwagenreise nach Südafrika zu planen, wohlwissend, dass dies wegen der Hochsaison knapp sein könnte. Ich kontaktierte einige Internetportale bzgl. der Reiseplanung. In der Regel antworteten alle sehr nett, aber kurz und mit dem Bedauern, dass leider kein Mietwagen mehr für unsere Route (Garden Route) zur Verfügung stände – fertig, vielleicht zu einem andern Termin mal wieder nachfragen. Die Enttäuschung war groß, aber dann fiel mir Australia Tours ein ( über diesen Veranstalter hatten wir schon Australien gebucht und nur gute Erfahrungen gemacht). Wir wurden dann an Frau Sviontek verwiesen als Spezialistin für Südafrika. Anfangs hatten wir auch hier das Problem mit dem Mietwagen, aber sie gab nicht auf. Wir standen mehrmals täglich in Kontakt (per Mail und Telefon), sie war jederzeit erreichbar und hat sich wirklich mit Herzblut um Alternativen (andere Route, Flüge mehrmals geändert, Hotels nochmal im zeitlichen Ablauf verändert um uns die Big Five zu ermöglichen…) bemüht. Letztendlich hat sie es geschafft uns eine Reise zu buchen, die unser Budget nicht überschritt (war nicht einfach in der Hochsaison), die Hotels waren toll, die Details der Reiseroute auch zusammen mit ihrer Agentur vor Ort waren super ausgearbeitet. Wir hatten wirklich das Gefühl, dass sie uns diese Reise unbedingt wahr werden lassen wollte, auch weil sie selbst so begeistert ist von diesem Land. Wir können sie und ihre Agentur nur wärmstens empfehlen und danken ihr sehr für diesen schönen Urlaub.

M. Weiss, Weinheim


01.02.2016

Liebe Frau Sviontek,

Was gibt es schöneres als bei gerade grauem Wetter an unseren Australienaufenthalt vom letzten Jahr zurückzudenken?

Wir sind zwar schon wieder ein paar Monate von unserer Reise an der Ostküste zurück und doch ist alles sooo präsent, als würde ich gerade die Luft von Sydney schnuppern, einen flauschigen Koala kraulen oder mir den Sand von Mission Beach durch die Zehen laufen lassen. Nur ein paar unvergessliche Erlebnisse!

Wie Sie wissen, verdanken wir diese wunderbare Reise eigentlich unserem Sohn, der seit letztem Januar für 6 Monate mit einem work and travel Visum in down under unterwegs war. Kaum war er dort, und wir die ersten Eindrücke von ihm live frei Haus geliefert bekamen, dachten wir, das wäre die Gelegenheit einen gemeinsamen Urlaub dort zu verbringen.

Doch wie dies so schnell in die Realität umsetzen? Zwar sind wir gewiefte Reisende, sind schon viel rumgekommen und haben auch schon im Ausland gelebt. Wir hatten auch schon einiges von Australien gehört. Doch von daher, eine dreiwöchige Reise in einer kurzen Zeit auf die Beine zu stellen, ohne große Vorkenntnisse, mit konkreten Zielen und optimaler Zeitplanung unter Berücksichtigung des Treffpunkts mit unserem Sohn, der auch auf seiner Wegstrecke liegen sollte, das bedarf absoluter Kenntnisse vom Reisefach sowie über Land und Leute.

Durch ein bisschen Recherchieren im Internet kamen wir recht bald auf Sie als Australienspezialistin. Welch angenehme Überraschung! Schon gleich nach dem ersten Gespräch am Telefon war jede Skepsis abgelegt, wir fühlten uns sofort in guten Händen. Das Vertrauen war da. Ich spürte förmlich durch die „Leitung“ Ihre Faszination für Australien an Hand Ihrer Erlebnissen und Ihrer wertvollen Erfahrungen. So nett und liebevoll erzählt, man könnte glauben, man wäre schon vor Ort und kann sich vieles bereits bildlich vorstellen. Das war mehr, als wir erhofft haben! Nicht nur eine kompetente Beratung sondern eine richtige Unterstützung mit Rat und Tat, als ob man mit guten Freunden eine Reise vorbereitet.

Sie haben uns dann zwei Vorschläge für eine Route mit Sydney und zwei Aufenthalten mit Destinationen um Brisbane und Cairns herum vorbreitet, beide sehr interessant.
Wir haben uns für die „gemütlichere“ Tour entschieden, die aber dennoch alle Highlights dabei hatte, von Langeweile keine Spur, und auch für spontane Entschlüsse vor Ort Zeit liess. Genau das Richtige für uns.

Mitte Juni ging es los. Die Kombination der Flüge war optimal, das Timing genau richtig, mit Ankunft in Sydney am Abend. Wir haben es geschätzt den ersten Tag in Sydney zur freien Verfügung zu haben, und die Zeit genutzt, um am Nachmittag nach Bondi Beach hinauszufahren. Herrlich der Weg am Wasser entlang Richtung Coogee.

Die organisierte Fahrradtour durch Sydney am nächsten Tag würden wir jedem empfehlen: wirklich die beste Art Sydney in einem guten Zeitverhältnis mit allem Sehenswertem zu entdecken. Vielen Dank für diesen tollen Tipp!
Genauso wie die Hafenrundfahrt am Abend – ein einmaliges Erlebnis! Atemberaubend!

Nach einem Inlandflug nach Brisbane haben wir unseren Sohn dort getroffen, nicht ohne Freude..

Sie hatten immer allgemein prima Hotels ausgesucht. Und es waren nicht einfach nur Dreibettzimmer, sondern immer große Familienzimmer, oder sogar Appartements mit zwei Zimmern und immer von gutem Standard, oft mit Küche und Barbecue. Genau das Richtige für einen ungezwungenen Familienurlaub und doch mit großem Komfort.

Byron Bay war sicherlich mein persönlicher Lieblingsort an der Küste. Im Juni nicht überlaufen, der Ort charmant, die Strände zum Verlieben. Hier könnte man bleiben.

Doch unsere Tour ging weiter in die Berge, zum Lamington National Park. Etwas kühl am Abend um diese Jahreszeit. Doch allein die Sonnenuntergänge sind diesen Abstecher wert.

Auch später von Cairns aus die Fahrt wiederum in die hügeligen Berge, die Atherton Tablelands, gab unserer Reise eine ganz besondere Note, bei der man ein bisschen die Immensität und die Weite des Landes einschätzen konnte und die Landschaft hinter der Küste genießen konnte.

Zurück an der Küste in Mission Beach das Hotel direkt am Strand – traumhaft, wohl unser Lieblingshotel während der Reise. Paradies.

Palm Cove bei Cairns ist absolut der richtige Ort um vor der Heimreise ein paar Tage am Meer zu entspannen, was wir sehr genossen haben.

… Nur um ein einige markante Eindrücke unserer Tour zu nennen. Es gab noch viele andere schöne wie Fraser Island, den Rainforest, und die Frankland Islands.

Sie haben uns eine tolle Route zusammengestellt, individuell abgestimmt nach unseren Wünschen mit sehr guten Hotels und einem einwandfreien Ablauf. Wir haben in einem nur drei wöchigen Aufenthalt wirklich viel gesehen und erlebt, und hätten, wenn wir auf eigene Faust gereist wären, vielleicht manch Interessantes verpasst. Das Preis-Leistungsverhältnis war auch optimal.

Uns bleiben wunderschöne Erinnerungen und natürlich die Lust auf ein Neues, eine andere Gegend in Down Under zu entdecken. Der Virus hat uns erfasst.

Vielen herzlichen Dank noch einmal, liebe Fr. Sviontek, für Ihre ganz persönliche Art Urlaubsfreuden zu bereiten, die fürs Leben bleiben. Wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Alles Gute,
Familie Jan-du-Chêne aus Genf


10.12.2015
Hallo liebe Frau Svionek,
Wir hatten einen traumhaften Urlaub! Vielen Dank dafür.
Australien hat uns wirklich gut gefallen und die Tour war perfekt geplant. Wir fanden es vom Timing her optimal abgestimmt.
Wir haben uns trotz der langen Strecke und des langen Fluges total erholt und werden mit Sicherheit nochmal wiederkommen 🙂
Vielen Dank nochmal für Ihre Mühe. Ich werde Sie gerne weiterempfehlen.

Ganz liebe Grüße
N.Mombauer, Mülheim


02.12.2015

Ein gutes Jahr ist inzwischen vergangen, seid dem wir diesen wunderbaren Kontinent bereist haben.
Acht Wochen in einer ganz anderen Welt zu verbringen hat uns unglaublich bereichert. Oft nehmen wir uns unser Reisetagebuch zur Hand:“ Weißt Du noch letztes Jahr um diese Zeit, waren wir in….“
Die Reise mit dem Wohnmobil an der Ostküste entlang, mit einem vorherigen Abstecher weiter nördlich in den Regenwald, waren unvergessliche und atemberaubende Eindrücke.
Die Bilder des Ozeans ,der Landschaften, der vielen exotischen Pflanzen und Tieren waren ungeheuer eindrucksvoll .
Auch das Eintauchen in das Getümmel der Metropolen an der Ostküste,wie Cairns,Brisbane und zum guten Schluss Sydney waren Highlights für sich.
Die absolut gute und kompetente Beratung durch Frau Sviontek hat unsere Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.
Ihre Empfehlungen zur Auswahl der Hotels und Unterkünften haben immer genau unseren Geschmack getroffen.
Ihre Begleitung und Unterstützung für eine weitere Reise auf diesem eindrucksvollen Kontinent werden wir mit Sicherheit wieder gerne in Anspruch nehmen.

Erhard und Silvia Wilke


15.11.2015

Hallo Frau Sviontek,

es ist jetzt schon eine Weile her, dass wir aus Australien zurück sind.
Aber wir möchten uns auf diesem Weg nochmal ganz herzlich für die hervorragende Planung und Organisation unserer Australienreise bedanken. Schon bei der Reiseplanung fühlten wir uns von Ihnen sehr gut beraten und waren von Ihren ausgezeichneten Australienkenntnissen sehr angetan.
Bei unserer Reiseplanung sind Sie immer auf unsere Wünsche eingegangen und konnten diese auch immer in unserem Reiseplan unterbringen, auch wenn es nicht immer einfach war. Mit viel Engagement und einer sorgfältigen Planung haben Sie eine wunderschöne und erlebnisreiche Reise für uns zusammengestellt, die top organisiert war und trotz des umfangreichen Inhalts absolut reibungslos ablief.
Dafür nochmals vielen Dank.

Schöne Grüße,
Andrea und Robert, Flörsheim


25.10.2015

Im Herbst 2013 haben meine Frau und ich eine 3 wöchige Mietwagenrundreise durch Australien unternommen, diese führte uns von Sydney bis nach Cairns. Wir hatten uns bis dato recht wenig mit Land und Leuten auseinandergesetzt und so führte uns ein überaus glücklicher Umstand an die Reisespezialistin Birgit Sviontek von Blue Sky Travel/Australia Tours.
Nachdem wir Frau Sviontek unsere Wünsche bezüglich Fluglinie und Klasse, Stopovermöglichkeiten, Mietwagenkategorie, Unterkünfte usw. mitgeteilt hatten, erhielten wir ein Angebot mit verschiedenen Alternativen, die unseren Vorstellungen gerecht wurden.
In vielen weiteren angenehmen persönlichen Gesprächen wurden unsere Fragen und Wünsche stets kompetent berücksichtigt und so wurde es am Ende eine Reise nach unseren individuellen Vorstellungen.
Profitiert haben wir insbesondere davon, dass die von Frau Sviontek empfohlenen Destinationen von ihr auch schon selber live erlebt worden sind.
Unsere Reise wurde so mit Ausflugszielen und Events bestückt, dass sie für uns zu einem unvergesslichen Ereignis wurde. Alle Unterkünfte waren für uns herausragend, besonders hervorzuheben war das Stadthotel in Hong Kong, Harbour Plaza North Point, welches so perfekt lag, dass wir eine Metro-Station in ca. 200 m bequem zu Fuß erreichen konnten und somit Hong Kong auf eigene Faust bestens zu erkunden war. In Australien haben uns ganz besonders die Airlie Apartments in Airlie Beach angesprochen, die sowohl durch ihre Lage über einen fantastischen Blick über die Bucht als auch durch eine außerordentlich geschmackvolle Einrichtung bestachen.

Inzwischen planen wir für 2016 mit Frau Sviontek eine Mietwagenrundreise durch Südafrika, mit Stopover in Dubai. Wir sind schon jetzt davon überzeugt, dass auch dieses wieder eine absolute Traumreise wird!

Frank Bunk, Vechelde


14.10.2015

Hallo Frau Sviontek,
auf diesem Weg nochmal herzlichen Dank für die super organisierte Reise! Wir hatten keine Ahnung was uns genau erwartet und waren absolut begeistert. Vor allem die tolle Betreuung und Vorbereitung hat unsere Vorfreude noch verstärkt. Alles war prima organisiert so dass wir uns um nichts kümmern mussten! Danke, dass Sie auch während der Reise erreichbar waren, als wir die Panne am Auto hatten.
Ich empfehle Sie gern weiter u die nächste Reise ist ja auch schon gebucht 😉

I. Stattmann, Werne


12.10.2015

Liebe Birgit,
nachdem nun unser Urlaub in Australien schon seit über einem Monat beendet ist, möchte ich Dir gerne noch ein paar Zeilen dazu schreiben und mich nochmal von ganzem Herzen bedanken. Mittlerweile habe ich meine Urlaubsfotos sortiert und alles nochmal Revue passieren lassen.
Ich kann Dir dazu nur sagen: „Es war ein wunderschöner Urlaub mit vielen Highlights! Für die vielen Informationen und wunderbaren Tipps danke ich Dir recht herzlich. Ich habe es bisher noch nicht erlebt, dass jemand sich so um seine Kunden kümmert, wie Du es gemacht hast. Sogar nach dem Urlaub hast Du dich erkundigt, ob alles geklappt hat.
Nach der wundervollen Erfahrung im Outback, waren wir in Sydney und dann drei Wochen mit einem Camper unterwegs an der Ostküste bis nach Fraser Island. Wir hatten so viele Highlights, von Buschbränden in den Bergen, Delfine und Wale im offenen Meer, super tollen Stränden, streicheln von Kängurus, bis zur SUV Tour über Fraser Island. Über diese Erlebnisse werde ich mich mein ganzes Leben freuen können und mich gerne daran erinnern.
Vielen, vielen Dank nochmal und ganz liebe Grüße

G. Kausler, Schlammersdorf


15.09.2015

Liebe Frau Sviontek,
vielen herzlichen Dank für die Planung unserer erlebnisreichen Australienreise. Sie sind wunderbar auf unsere individuellen Wünsche als Zugfans eingegangen und haben sie pfiffig in einen Reiseplan umgesetzt. Auch bei allen Änderungswünschen und Fragen waren Sie immer erreichbar. Die Reise selber war wirklich gut organisiert und wir hatten eine traumhafte Zeit in Down Under.

Gerne buchen wir unsere nächste Reise wieder bei Ihnen.

Liebe Grüße
Kerstin, Burgdorf


15.09.2015

Liebe Birgit!
Im Juli 2015 war ich für 7 Wochen alleine in Australien.
Diese Tour war so voll von tollen Erlebnissen, die ich Dir zu verdanken habe.
Ohne diese herrlichen Informationen und deinen Kenntnissen aus den persönlichen Erfahrungen „mit“ Australien, hätte ich bestimmt einiges dieser Naturwunder übersehen.

Meine Besorgnisse und Zweifel hast Du durch Deine besondere und einfühlsame Beratung stets wieder vertrieben.
Ich danke Dir für diese unbeschreibliche Zeit.

Und sollte Dich jemals eine Frau fragen, ob es gefährlich alleine in Australien ist: NEIN!
Dort kann man/frau alleine sein, wenn man/frau will. Einsam muss hier keiner sein. Es sind immer Menschen da, die dich herzlich in ihren Kreis aufnehmen.

Meine nächste Reise buche ich bestimmt wieder bei Dir!

Eine liebe Umarmung sendet Dir vom Starnberger See

Sabine


15.04.2015

Hallo Frau Sviontek,
wir möchten uns noch einmal für die sehr nette, persönliche und kompetente Planung unserer Australienreise bedanken, wobei Sie unsere individuellen Wünsche sehr gut umgesetzt und auch unsere kurzfristige Umplanung der Reise mit Bravour gemeistert haben. Die Unterkünfte waren gut und ausgewogen ausgesucht, je nach Destination in zentraler Lage oder halt mitten in der Natur. Unsere Highlights der Reise waren Sydney mit der Harbour Odyssey Bootstour und die Allradtour im Roten Zentrum. Ein absolutes Muss und ganz besonderes Erlebnis war hier am Uluru der Sonnenuntergang in Weinlaune und das BBQ unter dem Sternenzelt.
Vielen Dank noch einmal für diese tolle Reise!

Gruß
Familie Kunze, Gladbeck


01.04.2015

Wir sind mit unseren zwei Kindern (6 Jahre und 1Jahr) im Frühjahr 2015 für 6 1/2 Wochen nach Australien und Fiji gereist. Wir haben unsere Reise ausführlich durch längere Telefonate mit Frau Sviontek geplant und haben dabei wertvolle Anregungen und Tipps erhalten. Die Planungen haben total Spaß gemacht, da Fr. Sviontek immer für lockere Gespräche Zeit hatte und Verständnis für unsere Situation mit einem Kleinkind zu reisen aufgebracht hat.
Unser großes Glück gemeinsam mit Frau Sviontek geplant zu haben, hat sich doppelt und dreifach bezahlt gemacht, zumal sich unsere Kinder zwei Tage vor Abflug einen üblen Magen-Darm-Virus eingefangen hatten, der es uns unmöglich machte, zu reisen. Fr. Sviontek hat es tatsächlich geschafft, alle Flüge, Hotels, das Wohnmobil sowie das Resort auf Fiji innerhalb von nur einem Tag umzubuchen. Das war wirklich unglaublich. Hätten wir alles selbst übers Internet geplant, wären wir total aufgeschmissen gewesen!
Die ausgesuchten Unterkünfte, das Wohnmobil sowie die Flüge und insbesondere der Flug mit dem Wasserflugzeug waren sensationell. Alles hat wie am Schnürchen geklappt. Dafür ein fettes Danke!
Außerdem hatten wir immer das Angebot uns jederzeit telefonisch oder per Mail zu melden, falls was schief gelaufen wäre. SUPER! Wir haben uns aufgehoben gefühlt, obwohl wir eine Individualreise, ganz nach unseren Wünschen unternommen haben.
Wir können Fr. Sviontek nur weiterempfehlen und kommen auf jeden Fall bei der nächsten Großreise wieder auf Fr. Sviontek zurück. (Vielleicht nach Namibia? Wenn die Kids etwas älter sind ;))

Familie Häse, Wetzlar


20.01.2015

Hallo Frau Sviontek,
ich bin seit letzter Woche wieder zurück. Die Reise war absolut fantastisch! Ich hab die drei Wochen sehr genossen und so viel von Australien gesehen. Auch organisatorisch hat alles einwandfrei funktioniert, vielen Dank dafür nochmal!

Herzliche Grüße,
P. Bischoff, Eltville


15.01.2015

Liebe Frau Sviontek,

vielen Dank für die großartige Unterstützung und Beratung bei der Planung unserer Australienreise.

Auf unsere Ideen, Vorstellungen und Änderungswünsche sind Sie stets eingegangen und haben uns hervorragend beraten. Dazu gehörte auch, dass Sie von der ein oder anderen Idee „nicht so begeistert“ waren und uns aufgrund Ihrer exzellenten Kenntnisse und Erfahrungen dann auch abgeraten haben – was für uns zu einer guten Beratung unbedingt dazugehört.

….. und so entstand aus diesem hervorragenden „Zusammenspiel“ bei der Reiseplanung „unsere persönliche Traumreise“, die zu einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis wurde.

Dank Ihres hohen persönlichen Engagements sowie der ausgezeichneten Organisation und Reisevorbereitung hat alles perfekt geklappt. Auch die individuellen Reise- und Ausflugsempfehlungen, die wir zusammen mit unseren Reisedokumenten erhielten, waren sehr hilfreich, so dass wir unterwegs ohne lange Vorbereitung den ein oder anderen Abstecher einbauen konnten.

Wir haben unsere Reise durch Australien sehr genossen und sagen noch einmal herzlichen Dank.

Mit den besten Grüßen aus Köln
Karin Habets


10.01.2015

Guten Tag Frau Sviontek,
Die Australien-Reise war unbeschreiblich und TOP-organisiert. Vielen Dank dafür.
Die Reise war perfekt und ist kaum zu toppen. Tolles Reisepaket – ein Traum. Super vorbereitet, sehr gute Beratung. Sie sind sehr gut auf unsere Wünsche und Vorstellungen bei der Reiseplanung eingegangen. Alles hat geklappt – Respekt! Wir können die Reise ohne Bedenken weiterempfehlen.
Hotels: Sehr gut ausgesucht. Bei längeren Aufenthalten gute Lage, gute Hotels (Sydney, Magnetic, Fraser, Cairns).
Die wichtigsten „Highlights“ waren toll über die gesamte Reise verteilt:
Radtour in Sydney: Klasse! Unbedingt empfehlenswert – auch direkt am Tag nach der Anreise. Ist ein Jetlag-Killer.
Sunset-Dinner-Cruise: Empfehlenswert. Schöner Ausklang. Hilft, die Müdigkeit zu verdrängen.
Blue Mountains: unbedingt empfehlenswert.
Port Macquarie und Byron Bay: Schöner Zwischenstopp. Wäre eine Übernachtung mehr wert gewesen.
O’Reilly’s: Klasse! Ein Muss!!!
Fraser Island/Kingfisher Bay Resort: Wer gerne wandert: absolutes muss – dazu ein tolles Hotel.
Segeltörn/Waltzing Matilda: Sehr gut – unbedingt empfehlenswert.
Magnetic Island/Peppers Blue on Blue: wunderschön. Ein längerer Aufenthalt lohnt sich, wenn die Zeit dazu ist.
Cairns und Umgebung: Schnorcheln am Reef ist natürlich ein Muss. Auch die Daintree Dreaming Erlebnistour – insbesondere das Krabbenfischen/Jagen – ist für den Mitteleuropäer ein Erlebnis.

P.R. und K.W., Sörgenloch


06.12.2014

Liebe Frau Sviontek,
ganz herzlichen Dank für die Planung der wundervollen Australienreisen. Mit Ihrer Unterstützung haben wir unsere Zeit in Australien wunderbar verlebt. Alle Empfehlungen von Ihnen waren einsame Spitze und die empfohlenen Routen, Hotels und Sehenswürdigkeiten konnte man besser nicht planen. Sie haben jeden unserer Wünsche in die Reise eingebaut und waren bei Planung und Vorbereitung ein toller Teamplayer. Man muss Ihnen ein Kompliment für die Auswahl der Unterkünfte machen. Selbst während unserer Reise standen Sie uns für unsere Wünsche zur Verfügung (das war nicht selbstverständlich). Wir möchten nochmal betonen, dass alles wunderbar geklappt hat und reibungslos funktioniert hat. Die Zeit in Australien war traumhaft.

Viele Grüße und viele zufriedene Kunden!
Corinna und Markus, Berlin


15.11.2014

Wir waren schon einmal 2012 für 4 Wochen in Australien und waren damals leider nicht so zufrieden mit dem organisierenden Reisebüro. Daher haben wir uns für unsere nächste Australienreise nach einem anderen Büro umgeschaut und haben uns dann von Frau Sviontek ein Angebot unterbreiten lassen.
Frau Sviontek hat uns wirklich gut beraten und genau die Reise zusammengestellt, die wir wollten. Vor Ort war alles perfekt organisiert und wir hatten eine traumhafte Zeit an der Ostküste.
Wir würden jederzeit wieder bei Frau Sviontek buchen.

Vielen Dank und Gruß
M.Jünger, Recklinghausen


15.10.2014

Die Beratung zu meiner geplanten Australienreise wurde von Frau Sviontek zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Eigene Erfahrungen ihrerseits erleichterten die Planung erheblich. Ihr Vor-Ort-Wissen ist umfangreich und sie brachten es auch gerne zielführend und kundenorientiert ein. Selbst eine kurzfristige Umbuchung bereits vor Ort in Australien war Dank ihrer Präsenz und Erreichbarkeit kein Problem. Vielen Dank für alles. Man merkt, dass Australien und der Umgang mit Menschen „ihr Ding“ ist.
S. Metzinger, Eriskirch


14.09.2014

Wir haben unsere Reise nach Australien über Frau Sviontek gebucht und waren mit dem Ergebnis über alle Maßen zufrieden.
Mein Briefing war einfach und schwer zu gleich: Ich wünsche mir, dass meine Jungs jeden Tag einmal „wow“ rufen.
Frau Sviontek hat uns das ermöglicht – und noch viel mehr. Mit coolen Events (z.B. Übernachten im Zoo in Sydney), vielen individuellen Bausteinen (z.B. Zeit für Freunde) und einem Haufen Tipps hatten wir das perfekte Erlebnis und eine tolle Zeit in Australien. Vielen Dank dafür!

Viele liebe Grüße
A.K., Mannheim


August 2014

Liebe Frau Sviontek,
unsere von Ihnen geplante und gebuchte Rundreise durch Australien war für unsere ganze Familie, insbesondere unsere 14 und 7 Jahre alten Kinder, ein unvergessliches Erlebnis. Wir möchten uns vor allen Dingen für Ihre gute und umsichtige Reiseplanung im Vorfeld bedanken. Ihre Anregungen haben uns sehr geholfen, dass für uns unbekannte Australien kennen- und lieben zu lernen. Sowohl die von Ihnen vorgeschlagenen Unterkünfte als auch die ausgearbeitete Route haben sich als ideal und angenehm herausgestellt, es gab keinerlei nachteilige Überraschungen. Durch Ihre gute Planung im Vorfeld und der Berücksichtigung unserer Sonderwünsche hatten wir durch Ihre Mitwirkung ein wunderbares Komplettpaket und konnten die Reise in vollem Umfang genießen.
Wir haben uns insgesamt bei Ihnen gut betreut und aufgehoben gefühlt und werden Sie gerne weiter empfehlen.

Johannes A. mit Familie


Juli 2014

Drei Monate in Australien

Für die 3-monatige Reise (Mai-Juli) nach Australien hatte ich bereits Monate zuvor Reiseführer gewälzt und mich informiert, welche Regionen für mich landschaftlich besonders interessant sein würden. Insofern hatte ich schon einen relativ genauen Reiseplan und auch schon Informationen zu den gewünschten Fahrzeugen. Bei der Detailplanung hat uns dann Frau Sviontek von Blue Sky Travel /Australia Tours weitergeholfen, entweder per Email und sogar abends telefonisch. Hier haben wir die gesamten Buchungen für Fahrzeuge, die meisten Flüge, die Fähre nach Kangaroo Island und die Hotels (habe ich mir von der Agentur empfehlen lassen) vorgenommen, was alles sehr gut funktioniert hat.

Die 1. Reiseetappe führte für 12 Tage nach Tasmanien. Hier haben wir zunächst Freunde besucht und dann mit einem Campervan (auf Basis Kleintransporter) die Insel erkundet. Pünktlich mit unserer Ankunft war der Sommer zu Ende und die Temperaturen sind nachts in den Bergen z.T. bis auf den Gefrierpunkt gefallen. Besonders gut gefallen hat mir die Region Bay of Fires. Hier kann man an einer Stelle direkt hinter dem Stand übernachten, es gibt einige kostenlose Stellplätze. Und im Mount-Field-NP hat mich ein märchenhafter Wald am Dobson Lake mit flechtenbesetzten niedrigen Bäumen und Pandanis verzaubert. Dank einem Spaziergang noch kurz vor Sonenaufgang bei morgendlicher Kälte habe ich dort auch ein Platypus am Fluss in der Nähe des NP-Campingplatzes auf dem Weg zum Wasserfall gesehen.

Der 2. Reiseabschnitt (4 Wochen) begann in Melbourne, auch hier mit einem Campervan. Zunächst ein Ausflug zum Wilson Promotory, hier kann man wirklich sehr nahe die recht zutraulicher Tiere auf dem Campingplatz des Nationalparks erleben, unter anderem auch Wombats. Die Great Ocean Road ist sehr touristisch. Die berühmten 12 Apostel sind schön anzusehen, die Menschenmassen jedoch nicht jedermanns Sache. Es gibt jedoch an der Küste auch weniger überlaufende Stellen. Gefallen hat mir auch ein mehrtägiger Ausflug nach Kangaroo Island. Die Remarkable Rocks sind wirklich toll und auch Kängurus und Koalas haben wir entdecken können. In Adelaide haben wir den Campervan gegen einen Allrad-Camper (Pickup mit Wohnmodul) gewechselt, der zwar vom Komfort deutlich einfacher ist, mit dem man jedoch nicht an asphaltierte Straßen gebunden ist, gerade im Zentrum von Australien recht hilfreich. Wer Opale mag, wird in Coober Pedy fündig. Ansonsten ist die Stadt nur ein Zwischenstopp in das rote Zentrum. Die Kata Tjutas sind hier nicht weniger eindrucksvoll als der Uluru und die verschiedenen Schluchten der Western McDonell Range und die Wanderung um den Kings Canyon sind auf jeden Fall ein paar Ausflüge zu Fuß wert. Ein Geheimtipp ist der Roma Gorge mit Petroglyphen am westlichen Rand der McDonell Range, die Zufahrt jedoch selbst mit Allrad anspruchsvoll. Den Camper haben wir dann Alice Springs abgegeben und sind nach  Perth geflogen.

Der 3. und längste Reiseabschnitt (5 Wochen) führte von Perth die gesamte Westküste hinauf und von dort zum Top End im Northern Territory, wieder mit einem Allrad-Camper. Insbesondere die Kimberley-Region bietet einige landschaftliche Highlights, die Entfernungen zwischen den einzelnen Nationalpark sind jedoch nicht zu unterschätzen und die Strecken dazwischen oft wirklich eintönig. Wirklich sehenswert sind die Pinnacles im Naumburg NP, vorzugsweise im Abendlicht. Wer der Delphine mag, der ist in Monkey Mia richtig. Die Delphinfütterung am Strand ist allerdings sehr touristisch und die bettelnden Delphine zeigen hier auch nicht ihr natürliches Verhalten, es ist jedoch eine der wenigen Stellen, an denen man wilde Delphine mit ziemlicher Garantie aus nächster Nähe zu sehen bekommt. Eine ähnlich hohe Wahrscheinlichkeit für Walhaie hat man zur entsprechenden Jahreszeit auf einer der zahlreichen Bootstouren von Exmouth am Ningaloo Reef weiter nördlich, die Touren sind jedoch (typisch für Australien) sehr teuer. Wirklich beeindruckend fand ich die teils bizarren Landschaften im Karijini NP mit tiefen Schluchten und im Purnululu NP mit den Bienenkorbbergen (Bungle Bungle) und der kurz vor der Mittagszeit orange leuchtenden Schlucht des Echidna Chasm, mit das Beste auf der gesamten Reise. Im Top End sind die Felsmalereien im Kakadu NP wirklich sehenswert. Wer jedoch Atemwegsprobleme/Asthma hat, sollte die Region lieber komplett meiden, da hier (bereits ab Kununura beginnend) fast flächendeckend Buschfeuer gelegt werden und das gesamte Top End unter einer Dunstglocke aus Rauch liegt.

Für den 4. und letzten Reiseabschnitt sind wir von Darwin nach Cairns geflogen, um dort noch für 12 Tage den tropischen Norden zu erkunden. Im Daintree NP gibt es sehr schöne kurze Wanderwege auf Holzstegen. Auf dem Daintree-River werden jede Menge Bootstouren angeboten, für Naturinteressierte sind hier insbesondere die etwas teureren, jedoch auch längeren Touren frühmorgens mit kleineren Booten zu empfehlen. Auch die Atherone Tablelands bieten ein paar schöne Ecken. Wer Souvenirs sucht, wird mit Sicherheit in dem recht touristischen, aber netten Städtchen Kuranda oder in Cairns fündig.

Auf dem Rückflug hatten wir noch einen kurzen Zwischenstopp von 2 Tagen in Sydney, das Hotel lag dabei in Manly, einem netten Vorort am Strand.

Generelle Anmerkungen zur Reise mit Campingfahrzeugen in Australien: Es empfiehlt sich bei der Übernahme der Fahrzeuge etwas mehr Zeit einzuplanen und das Fahrzeug nicht nur gründlich auf äußere Schäden für das Protokoll zu überprüfen, sondern auch die Inneneinrichtung gründlich zu inspizieren, um gegebenenfalls gleich defekte oder fehlende Küchenutensilien oder Lampen ersetzen zu lassen (auch Gasherd, Kühlschrank und Wasserpumpe prüfen!). Die Mietfahrzeuge (zumindest von Apollo und den von mir angesehenen anderen Anbietern) haben leider keine Gasheizung. Wenn man im australischen Winter nicht frieren will, ist man gezwungen auf einen Campingplatz mit Stromanschluss zu gehen. Oder sich warm eingepackt ins Bett zu legen. In dicht besiedelten Regionen finden sich nur schwierig Stellen, an denen man wild campen kann und es ist an besonders schönen Stellen auch meistens verboten. Auf den Campingplätzen sieht man aber bis auf wenige Ausnahmen meistens auch nur seinen Nachbarn. Insbesondere in Westaustralien und Nordaustralien gab es jedoch an den größeren Straßen regelmäßig 24-h-Parkplätze für LKWs und auch größere Übernachtungsplätze für Camper, die zumeist recht voll und nur selten landschaftlich schön gelegen sind, jedoch nichts kosten. Die Stellplätze für Camper haben meistens ein WC. Generell ist die Infrastruktur in Australien recht gut, an den meisten touristisch interessanten Plätzen gibt es öffentliche Toiletten (zumeist sehr sauber) und an Stränden auch Duschen mit jedoch nur kaltem Wasser. An vielen Stellen gibt es Picknick-Plätze mit oft kostenlosem Gas-BBQ, teils in sehr schöner Lage.

Wer erwartet, in Australien an jeder Ecke Kängurus zu sehen, wird diesbezüglich sicher ähnlich enttäuscht sein wie ich. Auf Tasmanien und Kangaroo Island gibt es noch etliche kleinere Hüpfer, die auf dem Festland durch Füchse weitgehend ausgerottet sind. Die grauen und roten Riesenkängurus werden zwar für Fleisch und Felle durchaus gezüchtet, ihre wilden Verwandten sind zumindest tagsüber und in der Nähe der Straßen kaum zu sehen. Dafür zeigen sich jede Menge Vögel, auch viele Kakadus. Reptilien machen sich im australischen Winter rar. Die Temperaturen sind zu dieser Jahreszeit zumindest im Süden und im Zentrum von Australien nachts oft sehr kalt, dafür am Tage gut auszuhalten. Buschfliegen können wirklich lästig werden, aber es gibt im Internet Hüte mit Fliegennetz sehr preiswert zu kaufen.

M.Gensing, Deggendorf


April 2014

Liebe Frau Sviontek,
meine super schöne Australienreise liegt nun schon etwas zurück, aber die Erinnerungen daran erscheinen wie gestern erst gewesen. Nicht zuletzt hatte Sie einen großen Anteil daran, dass alles so reibungslos und toll gelaufen ist. Schon bei meinen aller ersten Reise-Recherchen gaben Sie mir aufgrund ihrer vor Ort gesammelten Erfahrungen wertvolle Beschreibungen und Tipps, so dass ich meine Vorstellungen und Ideen sehr gut auf ihre Umsetzbarkeit prüfen konnte. Sie haben sehr geholfen, mein Puzzle aus doch sehr speziellen Wünsche in die richtige Reihenfolge zubringen, zu buchen und immer wieder nach Lösungen zu suchen, wenn das Eine oder Andere nicht so recht passen wollte.
Herzlichen Dank nochmal für die kompetente Beratung und Umsetzung, jederzeit wieder.

Beste Grüße aus Walldorf
Dorothea


20.02.2014

Für eine Reise, die nicht wenig Planung erforderte, war die Begleitung von Fr. Sviontek unglaublich wertvoll. Ihre Kenntnisse des Urlaubsziels, Ihre kundenorientierte Beratung und Ihre Bereitschaft, jederzeit unsere Fragen zu beantworten, waren entscheidend, um aus unsere Reise, eine unvergessliche Erfahrung zu machen.
Daumen hoch für Ihre Leistung und eine ehrliche Empfehlung für alle, die sich überlegen, das schöne Neuseeland zu besuchen.

Viele liebe Grüße und alles Gute!!
Juan Pablo G., Berlin


15.12.2013

Liebe Frau Sviontek,
Die Reise nach Australien in 2013 war einfach perfekt, alles lief wie geplant und es war ein tolles Erlebnis. Wir haben viel gesehen und erlebt und trotzdem war es sehr entspannt, dankt Ihrer super Organisation. Ich habe vor allem sehr geschätzt, dass Sie sich viel Zeit und Mühe gegeben haben, die Reise so zusammenzustellen, wie wir uns es vorgestellt haben und auch sehr gute Tipps gegeben haben. Noch einmal vielen Dank!

Viele Grüße,
Pauline D., Schwetzingen


Oktober 2013

Endlich war es soweit, nach vielen Anläufen hatte ich mit Frau Sviontek jemanden gefunden, dem ich meine Reisepläne nach Down Under anvertrauen konnte. Und wo ich jederzeit das Gefühl hatte: Das wird genau so, wie ich mir das vorstelle! Von der exzellenten Hotelauswahl, über absolut unkomplizierten Mietwagenservice bis hin zum besten Sitzplatz im A380 – hin und zurück!
Von Anfang an habe ich mit Ihnen jemanden gehabt, der zuhört, sich kümmert, sich die nötige Zeit nimmt und am Ende dadurch genau die Reise zusammengestellt hat, die ich mir gewünscht habe. Die richtige Mischung aus Planung und flexiblen Bewegungsmöglichkeiten – ideal. Natürlich hat Frau Sviontek auch die optimale Jahreszeit für diese Strecke zwischen Sydney und Fraser Island für mich gefunden. Mit den Walen die Ostküste hinauf! Die Australier mit ihrer herzlichen Offenheit haben das ganze traumhaft und unvergesslich gemacht. Ich würde die Organisation einer solchen Reise immer wieder so machen und kann es auch nur jedem empfehlen!

Frank R., Obertshausen


15.09.2013

Zu unserem 30. Hochzeitstag beschlossen mein Mann und ich unseren Traum, Australien zu erkunden, zu erfüllen. Ich kontaktierte verschiedene Reisebüros im In – und Ausland. Frau Sviontek befasste sich sofort intensiv mit der Reiseroute, sodass wir das Reisebüro Blue Sky Travel /Australia Tours auswählten. Frau Sviontek nahm unsere Wünsche entgegen und entwickelte daraus mit ihren Erfahrungen eine unvergessliche 4 wöchige Reise.
Die Route kann ich nur jeden Reisenden empfehlen.
Wir flogen von Wien aus nach Singapur, wo wir 2 Tage verbrachten. Wir wohnten im Marina Bay Sands, dem tollsten Hotel mit dem besten Ausblick von Singapur. Weiters ging es dann nach Melbourne. Da mein Mann ein begeisterter Motorradfahrer ist, machten wir eine Tagestour nach Phillip Island. Ein Highlight ist die Great Ocean Road mit den weltberühmten Felsformationen, die wir mit einem Mietauto bereisten. Ein kleiner Abstecher führte uns in das Landesinnere zu den Grampions. Kangooros kamen bis zu unserer Balkontüre. Im Coorong Nationalpark konnten wir viele Pelikane beobachten. Auf Frau Svionteks Empfehlung flogen wir von Adailade nach Kangaroo Island, wo uns ein Guide 2 Tage lang betreute und die wunderbare Tierwelt zeigte. Weiter gings ins Outback nach Alice Springs. Mit einem Mietauto fuhren wir vorbei am Kings Canyon zum Uluru, der für uns der Höhepunkt unserer Australienreise darstellte. Empfehlen können wir das Tali Wiru Dinner, ein exklusives Abendessen in den Dünen mit Blick auf den Uluru und auf die Olgas. Dann flogen wir weiter nach Cairns. Hier unternahmen wir einige Ausflüge an der Ostküste, bis wir 3 Tage auf dem Tauchschiff Taka verbrachten. Für Taucher ist das Nachttauchen mit den Haien ein unvergessliches Erlebnis. Die letzte Station war Sydney. Sydney ist eine Stadt in Australien, die man unbedingt gesehen haben muss. Sie zählt für mich zu den schönsten Städten der Welt. Für Opernliebhaber kann ich eine Aufführung in dem Opernhaus empfehlen.

Unsere Reise bleibt für mich und meinen Mann unvergesslich, die wir genau so und nicht anders wieder durchführen würden!
Zu danken haben wir Frau Sviotnek, die uns mit ihren Erfahrungen bestens betreut hat.

Claudia Hödl aus Österreich


03.09.2013

Australien und Neuseeland sind sehr weit weg.
Um so unschlüssiger waren wir uns bei der Reiseplanung in unserer Auswahl der Detailziele.
Durch sehr intensive und auch zeitintensive Telefonate wurden unsere Wünsche vollends verstanden und uns hervorragende Vorschläge unterbreitet.
Wir haben nun mehrmals gerne auf die angebotene Hilfe genutzt.
Die Anregungen, die auch aktiv – passend zur jeweils nachgefragten Altersklasse passten – angeboten wurden haben stets zu einem größtmöglichen Reisegenuss geführt.
Man spürt, dass die exzellente Kompetenz auf praktischen Erfahrungen und sehr viel Interesse aufbaut.
Mails werden nicht nur mit „Herzlichen Grüßen“ beendet, der ganze Service ist herzlich und warmherzig.
Wir haben uns immer in den besten Händen gefühlt.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Kussler, Nidda


August 2013

Liebe Birgit,
Dank Deiner perfekten Organisation und Deinen umfangreichen Erfahrungen vor Ort, war unsere Australienreise ein einzigartiges Erlebnis! Der Blick in Sydney aus dem Hotel auf den Hafen war grandios und ich bin sehr froh, Deinem Rat gefolgt zu sein.
Die Tour mit dem Camper war, Dank Deiner vielen Tipps, eine Erfahrung, die ich nie vergessen werde!

Herzlichen Dank und weiter so! Mit dir als Spezialistin macht das Planen einer Reise richtig Spaß!

Liebe Grüße
Claudia Dopona