4WD Top End Safari on a Budget

Dieses dreitägige Campingsafari bietet ein günstige Möglichkeit das Top End zu erkunden. Mit Übernachtungen auf privaten Zeltplätzen in Swags und einfachen Zelten ist diese Tour besonders geeignet für preisbewusste Abenteurer.

Dich erwarten die verschiedenen Landschaften und Wasserfälle des Kakadu-Nationalparks (zweifaches UNESCO Welterbe), wir machen uns auf die Suche nach Krokodilen und anderen Tieren bei einer Bootsfahrt in den Mary River Wetlands. Schwimmen in Felsenbecken unter Wasserfällen und die Traumzeitgeschichten der Aborigines zählen zu den weiteren Höhepunkten.

Reisetermine: Täglich vom 01.05.-31.10.

Preis pro Person im Doppelzelt ab 446,- Euro

Reiseverlauf:
1.Tag Darwin – Kakadu Nationalpark

Ihr werdet gegen ca. 6.30 von Eurer Unterkunft in Darwin abgeholt und der erste Stopp Eures  Top End-Abenteuers ist eine Bootsfahrt in den Mary River Wetlands. In diesem Feuchtgebiet leben mehr als 250 Vogelarten und die größte Population von Salzwasserkrokodilen der südlichen Hemisphäre. Den Kakadu Nationalpark betreten wir am South Alligator River, wo wir unser Mittagspicknick genießen werden. Hier besteht auch die Möglichkeit, im Bowali Visitor Centre Kunst- und Handwerksgegenstände von Aborigines zu erwerben, bevor wir am späten Nachmittag nach Ubirr kommen. Hier werden Euch die uralten Aborigines-Wandmalereien von Eurem Tourguide erklärt. Danach steigen wir zum Nadab-Aussichtspunkt hinauf, um den Ausblick über das Feuchtgebiet und das dahinterliegende Arnhem Land zu genießen. Am Abend begeben wir uns zu unserem privaten Zeltplatz. M, A

2.Tag Kakadu NP (Jim Jim und Twin Falls) – Litchfield Nationalpark

Heute erkunden wir die zwei beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Kakadu-Nationalparks – die Twin und Jim Jim Falls, die beide nur mit einem Allradfahrzeug zugänglich sind. Um zu den Twin Falls zu gelangen fahren wir zunächst über eine unbefestigte Straße und nehmen dann das Bootshuttle (vor Ort zu zahlen), anschließend geht es über einen holprigen Pfad zum abgeschiedenen Wasserfall. Durch den Regenwald und über Felsen geht es dann zu den Jim Jim Falls, die von 150 Meter hohen Klippen umgeben sind. Nach diesen eindrucksvollen Erlebnissen verabschieden wir uns vom Kakadu-Nationalpark und fahren weiter zu unserem privaten Zeltplatz im Litchfield-Nationalpark.  F, M, A

3.Tag Litchfield Nationalpark – Darwin

Heute erkunden wir die Wasserfälle, Badelöcher und rauen Sandsteinformationen des Litchfield Nationalparks. Bewundere die faszinierenden turmartigen magnetischen Termitenhügel, wandere zu den Florence und Wangi Falls und genieße anschließend ein erfrischendes Bad. Entdecke die vielen Felsenbecken und Wasserfälle des Buley Rockhole, bevor wir uns auf den Weg nach Darwin machen wo wir am frühen Abend ankommen.  F, M

Teilnehmerzahl: min. 2, max. 17 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Erfahrener englischsprachiger Tourguide
  • Transport im klimatisierten Allradfahrzeug
  • 2 Übernachtungen in feststehenden 2-Personenzelten mit Feldbetten
  • Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Besichtigungen/Aktivitäten wie angegeben
  • Campingausrüstung und -gebühren
  • Nationalparkgebühren
  • Hotelabholung
  • Trinkwasser

Nicht eingeschlossene Leistungen:

als optional oder nicht inkludiert beschriebene Ausflüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Twin Falls Bootstransfer (ca. AUD 12,50 Stand: 09/2018).

Was mitzubringen ist:

  • Feste (Wander-)Schuhe, Badekleidung, Waschzeug, bequeme Kleidung
  • Trinkflasche, Kamera, Taschenlampe, Insektenschutz, Hut und Sonnenschutz
  • Schlafsack (kann auch für 30 AUD vor Ort gemietet werden, bitte bei Buchung angeben)

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass das Gepäck beschränkt ist auf 10 kg pro Person in einer weichen Tasche (keine Hartschalenkoffer) zzgl. Handgepäck. Das restliche Gepäck kann in Ihrer Unterkunft in Darwin deponiert werden.
  • Die Safari ist nicht für Personen unter 15 Jahren geeignet. Die Tour ist speziell für Reisende zwischen 18 und 40 Jahren zugeschnitten.
  • Der Reiseverlauf kann aufgrund von kulturellen, saisonalen, wetterbedingten und logistischen Gegebenheiten geändert werden.
  • Die Twin Falls und Jim Jim Falls sind unter Umständen in der Übergangssaison (Mai bis Juni, Oktober) nicht zugänglich. Sollte dies der Fall sein, werden sie durch die Gunlom Falls, Maguk oder Wasserfälle in der Yurmikmik-Region (Motor Car Falls oder Boulder Creek) ersetzt.
  • Auf dieser Tour ist die Mitarbeit jedes Einzelnen gefragt. Dies beinhaltet Hilfe beim Vorbereiten der Mahlzeiten, beim Abwasch,  Sammeln von Feuerholz, Aufstellen der Zelte, Be-und Entladen des Fahrzeugs.
  • Diese Tour ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

Preis pro Person im Doppelzelt ab 446,- Euro

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte oder Sie sich für Alternativen interessieren, senden Sie mir einfach Ihre unverbindliche Anfrage: 

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close