17 Tage Abenteuer Westküste

Auf dieser Mietwagenreise erkunden Sie die fast noch unberührte Westküste Australiens. Atemberaubende Nationalparks, beeindruckende Küstenlandschaften, Delfine in Monkey Mia, vielfältige Unterwasserwelt am Ningaloo Reef, endlose Strände und Perlen in Broome erwarten Sie zu einem unvergesslichen Abenteuer!

Reiseverlauf:
1.Tag Ankunft in Perth (2 Nächte)
Nach Ihrer Ankunft in Perth werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht erkunden Sie den Kings Park oder fahren mit der Fähre auf dem Swan River ins malerische Fremantle. Es gibt viel zu entdecken.

2.Tag Rottnest Island mit dem Fahrrad erkunden
Heute geht es mit der Fähre nach Rottnest Island, das 18 km vor der Küste Westaustraliens liegt und Heimat der nur dort lebenden Quokkas, eine sehr putzige Känguruart. Es gibt viele weiße Sandstrände zum Faulenzen und das prickelnde Wasser des Indischen Ozeans ist reich an einer faszinierenden Vielfalt von Meerestieren, inklusive des weltweit südlichsten Korallenriffs. M

3.Tag Perth – Nambung Nationalpark (ca. 200km)
Durch das Weinanbaugebiet Swan Valley und entlang der Küste führt Ihr Weg in den Nambung National Park mit den bizarren Kalksteinsäulen der Pinnacles, die an einen steinernen Wlad erinnern und insbesondere zu Sonnenuntergang und –aufgang wunderbare Fotomotive bieten.

4.Tag Nambung Nationalpark – Geraldton (ca. 290km)
Es geht weiter entlang der Küste auf dem Indian Ocean Drive, bis Sie auf dem Brand Hwy über Dongara Ihr heutiges Ziel, das Küsten- und Hummerstädtchen Geraldton, erreichen. Hier empfele ich Ihnen, falls möglich einen Aus- bzw. Überflug zu den Albrolhos Islands. Ein wirklich ganz besonderes Erlebnis.

5.Tag Geraldton – Kalbarri (ca. 160km)
Heute bringt Sie eine kurze Fahrt entlang der wildzerklüfteten Küste nach Kalbarri, das wunderschön am Mund des Murchisons River liegt und zugleich Ausgangspunkt für den Kalbarri Nationalpark ist. (2 Übernachtungen)

6.Tag Kalbarri
Im Kalbarri Nationalpark hat der Murchison River tiefe Schluchten in den Sandstein geschliffen, dadurch sind ausgefallene Gesteinsformationen und Landschaften entstanden. Genießen Sie die einzigartigen Landschaften dieses relativ unbekannten Nationalparks. Im Frühling werden Sie zudem von einem überwältigenden Blütenmeerteppich verzaubert.

7.Tag Kalbarri – Monkey Mia (ca. 400km)
Auf der Peron Halbinsel verdankt Monkey Mia seine Berühmtheit den Delfinen, dir hier bis an den Strand kommen, sodass Sie diese hautnah unter Aufsicht der Ranger erleben können. Aber nicht nur Delfine sind hier zu bewundern, der Hamelin Pool mit seinen Stromatolithen oder der Shell Beach, eine Bootsfahrt zu den Dugongs, um nur einige wenige Unternehmungsmöglichkeiten zu nennen. (2 Übernachtungen)

8.Tag Monkey Mia
Heute können Sie einen Tag in Monkey Mia mit den Delfinen am wunderschönen Sandstrand genießen. Wem das zu langweilig ist, kann auch eine Bootstour zu den Dugongs machen, eine Tour in den Francois Peron Nationalpark uvam.

9.Tag Monkey Mia – Coral Bay (ca. 580km)
Entlang der einzigartigen Küste der Gascoyne geht es über Carnarvon, bekannt für seine bemerkenswerten „Blowholes“, bis nach Coral Bay, wo das Ningaloo Reef bis fast an den Strand heranreicht. Das Ningaloo Reef gehört zu den größten Riffen der Erde und ist nur zwischen 100 m und 7 km von der Küste entfernt. Hier können Sie eine Glasbodenbootfahrt oder Quadtour unternehmen oder auch mit Mantas schnorcheln.

10.Tag Coral Bay – Exmouth (ca. 150km)
Eine kurze Fahrt bringt Sie nach Exmouth, Ausgangsort für den Cape Range Nationalpark. Ein wunderschöner Ausblick über den Nationalpark bietet sich zum Sonnenuntergang vom Leuchtturm aus. Aber Achtung! In der Dämmerung erwacht der Park zum Leben! (2 Übernachtungen)

11.Tag Exmouth
Heute haben Sie einen ganzen Tag Zeit, den Cape Range Nationalpark und die Umgebung von Exmouth zu erkunden. Vielleicht mal einen Drift Snorkel in der Turquoise Bay oder eine Bootsfahrt zum Ningaloo Reef und mit etwas Glück und zur richtigen Jahreszeit (April – Juli) können Sie sogar den größten Fisch der Erde – den Walhai – beobachten.

12.Tag Exmouth – Karijini Nationalpark (2 Nächte)
Es geht durch das unendliche Outback, weit abseits jeglicher Zivilisation, auf Farmtracks zum Karijini NP, einem der schönsten Nationalparks im Westen Australiens. Hier übernachten Sie direkt im Nationalpark im Karijini Eco Retreat. A

13.Tag Karijini Nationalpark
Die Szenerie im Karijini Nationalpark kann nur mit dem Wort spektakulär bezeichnet werden. Berge, Schluchten, Flüsse und Hochebenen wurden von den Regenfällen abertausender Jahre ausgeschliffen. Erkunden Sie diese einzigartige Landschaft per Fahrzeug und zu Fuß. Badesachen nicht vergessen! FA

14.Tag Karijini – Millstream Chichester – Port Headland
Durch die Provinz Pilbara führt der Weg zum Millstream Chichester Nationalpark. Entspannen Sie am Python Pool, eine tropische Oase, die von unterirdischen Quellen gespeist wird. Bevor es dann wieder zurück in die Zivilisation nach Port Headland geht. F

15.Tag Port Headland – Broome
Auf dem berühmten Great Northern Highway geht es weiter Richtung Norden. Sie durchqueren den einzigen Küstenabschnitt Australiens, an dem sich die endlose Great Sandy Desert bis an den Indischen Ozean erstreckt und passieren den „80 Mile Beach“.

16.Tag Broome (2 Nächte)
Broome ist eine exotische Küstenstadt, die berühmt ist für ihre Perlen, und das westliche „Tor“ zur Kimberley-Region in Western Australia. Entspannen Sie am Cable Beach oder entdecken Sie die Perlentauchergeschichte der Stadt. Für Aktivere bietet sich eine Kajak Tour zum Gaunthem Point an.

17.Tag Abreise Broome
Heute geben Sie Ihren Mietwagen ab und machen sich nach dieser erlebnisreichen Reise mit vielen neuen Eindrücken wieder auf die Heimreise.

Eingeschlossene Leistungen:
16 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels und Lodges, Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück M = Mittagessen A = Abendessen), Ausflüge/Touren gemäß Reiseverlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Flüge, Mietwagen, nicht genannte Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Preis im Doppelzimmer ab 1.750,- Euro

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte, senden Sie mir einfach Ihre unverbindliche Anfrage, gerne auch mit Ihren Änderungswünschen: