19 Tage Dive & Drive Queensland

Queensland – ein Eldorado für Taucher, dass Sie auf dieser 19tägigen Mietwagenreise an diversen Stellen ausgiebig betauchen können. Zum einen auf einer Tauchcruise um die Whitsunday Islands, ab Cairns  mit dem Tauchboot zum Great Barrier Reef, aber auch von der Koralleninsel Heron Island aus, die zu den Top Tauchhighlights in Australien zählt.

Natürlich kann ich diese Tour auch gerne für Nichttaucher zusammenstellen, es gibt jede Menge Möglichkeiten!

Reiseverlauf:
1.Tag Ankunft Brisbane
Ein organisierter Transfer bringt Sie in Ihr zentral gelegenes Hotel in Brisbane. Brisbane ist eine moderne, pulsierende Stadt mit viel Sonne, einem subtropischen Klima und einer faszinierenden Natur. Bummeln Sie durch die Einkaufsmeile oder am Fluss entlang. Besuchen Sie die Southbanks oder Museen oder gar das Lone Pine Sanctuary für Tierliebhaber.
Übernachtung in Brisbane

2.Tag Brisbane – Noosa (ca. 140 km)
Saubere Strände mit malerischen Buchten und ein gemütliches, ländliches Flair – das sind die Markenzeichen der Sunshine Coast. Nachdem Sie Ihren Mietwagen abgeholt haben geht es vorbei an den über 100 km langen weißen Sandstränden in Richtung Norden. Entdecken Sie auf der Strecke die unterschiedlichsten Landschaftsformen wie die Glass House Mountains oder die Blackall Ranges. Sie fahren heute bis Noosa. Noosa liegt direkt an einem weitläufigen, feinsandigen Strand.
Übernachtung in Noosa 

 3.+ 4.Tag Noosa – Hervey Bay – Fraser Island Tagestour (ca. 200 km)
Eine weitere kurze Fahrt bringt Sie nach Hervey Bay, Gateway nach Fraser Island die größte Sandinsel der Welt, die Sie auf einer Tagestour am zweiten Tage erleben werden. Spektakuläre Dünen bis zu 250 m Höhe, glasklare Süßwasserseen, malerische Schiffwracks, uvam.  Hier ist auch der beste Ausgangspunkt um eine Whale Watching Tour (August – Oktober) zu unternehmen, zur Beobachtung der vorbeiziehenden Buckelwale.
Übernachtung in Hervey Bay (2 Nächte)

5.Tag Hervey Bay – Gladstone (ca. 290 km)
Es geht weiter Richtung Norden bis nach Gladstone, Gateway für Heron Island. Ein wahres Dorado für Taucher. Die Stadt Gladstone liegt im Zentrum der Gladstone Region, inmitten eines Gebietes, das durch die einzigartige Vielfalt seiner Landschaft, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Fleckchen von paradiesischer Schönheit besticht.
Übernachtung in Gladstone

6.+7.+8.Tag Heron Island
Mit einem Katamaran geht es auf die Insel. Heron Island ist eine Koralleninsel direkt im Great Barrier Reef gelegen und bietet traumhafte Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. Zudem kann man in der richtigen Jahreszeit auch Schildkröten bei der Eiablage oder die Junge beim Schlüpfen beobachten! Die nächsten drei Tage können Sie ausgiebig die Unterwasserwelt Heron Islands erkunden! Es werden zudem viele Aktivitäten angeboten, wie begleitete Insel- und Riffwanderungen, Fahrten mit Booten zur Unterwasserbesichtigung, Strand Picknicks. Viele Aktivitäten sind im Preis enthalten.
Übernachtung Heron Island (3 Nächte)

9.Tag Heron Island – Rockhampton (ca. 120 km)
Mit dem Katamaran geht es zurück aufs Festland. Weiterfahrt nach Rockhampton, der Rinderhauptstadt Queenslands. Rockhampton befindet sich mit seiner charmanten Kombination aus Alt und Neu, herrlichen Gebäuden, Galerien und Museen, direkt im Wendekreis des Steinbocks. Die Umgebung gibt Gelegenheit zu Camping, Buschwanderungen, Reiten oder einem Besuch der Capricorn Höhlen.
Übernachtung in Rockhampton

10.Tag Rockhampton – Eungella Nationalpark (ca. 400 km)
Der Eungella (Land der Wolken) Nationalpark zählt zu den schönsten und wildesten Nationalparks in Queensland. Er dehnt sich etwa über 50.000 ha aus und ist der größte Regenwald-Nationalpark von Queensland. Mit seiner abwechslungsreichen subtropischen Pflanzen- und Tierwelt ist er ein wunderbares Ziel für ausgedehnte Wanderungen. Hier können Sie das weltberühmte Schnabeltier Platypus in seiner natürlichen Wildbahn erleben. Von einer Aussichtsplattform aus kann man die scheuen Tiere beobachten.
Übernachtung im Eungella Nationalpark

11.Tag Eungella Nationalpark – Airlie Beach (ca. 185 km)
Angekommen in Airlie Beach kann man sich auf eine der vielen Wanderwege in den Conway NP begeben, in dem unter anderem neben Possums und Buschhühnern auch eine seltene Felsenkänguruhart zuhause ist. Erleben Sie diese quirlige Kleinstadt mit seinen vielen Restaurants.
Übernachtung in Airlie Beach

12.+13.Tag Tauchcruise durch die Whitsunday Islands
Ein Segeltörn zu den Whitsundays kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die Whitsundays sind eine idyllische Inselgruppe mit sanften grünen Hügeln. Eigentlich handelt es sich dabei um ein im Meer versunkenes Gebirge, von dem lediglich die Gipfel sichtbar sind. Herrliche Badestrände an glasklarem, blauem Wasser erwarten Sie mit lagunenartigen Buchten und eine faszinierende Unterwasserwelt erwarten Sie.
Katamaran (2 Nächte inkl. Vollpension)

14.+ 15.Tag Airlie Beach –Townsville (ca. 290 km)
Sie legen in Airlie Beach gegen Mittag an und fahren weiter gen Norden nach Townsville und von hier aus mit der Personenfähre nach Magentic Island, eine wunderschöne kleine Insel auf der Sie ein aufregender Mix aus wilden Granitskulpturen und feinsandigen Traumbuchten erwartet. Mit etwas Glück können Sie hier wildlebende Koalas und Rockwallabies in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Von hier aus können Sie auch einen Tauchtrip zum faszinierenden Wrack der Yongala unternehmen. Wer lieber mal eine Tauchpause machen möchte, kann auch einfach nur herrlich Baden und entspannen!
Übernachtung auf Magentic Island (2 Nächte)

16.Tag Townsville – Cairns (ca. 350 km)
Sie starten zu Ihrer letzten Reiseetappe nach Cairns. Auf dem Weg finden sich zahlreiche kleinere und wunderschöne Nationalparks oder auch Mission Beach mit einem Traumstrand und den letzten freilebenden Helmkassuaren. Cairns ist eine lebendige Stadt mit tropischem Flair und zugleich Ausgangspunkt für das Great Barrier Reef.
Übernachtung in Cairns

17.Tag Tauchkreuzfahrt am Great Barrier Reef
Deep Sea Divers Den ist das ideale Tauchschiff für ein einmaliges Abenteuer am Great Barrier Reef. Es bietet sowohl qualifizierten Tauchern als auch Schnorchlern sowie Tauchanfängern die Möglichkeit, die faszinierende Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs zu entdecken. In den nächsten zwei Tagen heißt es Tauchen intensiv. 7 Tauchgänge an einer der 17 verschiedenen Tauchplätze mit einer farbenfrohen und artenreichen Unterwasserwelt stehen auf dem Programm.
Tauchboot (2 Nächte inkl. Vollpension)

18.Tag Tauchkreuzfahrt – Cairns
Sie kehren gegen 17 Uhr zurück nach Cairns. Hier können Sie Ihren Urlaub in einem der vielen Restaurants, Bars und Cafes ausklingen lassen.
Übernachtung in Cairns

19.Tag Abreise Cairns
Letzte Möglichkeit für Souvenirkäufe bevor Sie ein Transfer zum Flughafen bringt.

Eingeschlossene Leistungen:
14 Übernachtungen in Mittelklasseunterkünften, 4 Übernachtungen auf Katamaran/Tauchboot, Ausflüge, Tauchgänge und Mahlzeiten wie im Verlauf angegeben

Nicht eingeschlossene Leistungen: Flüge, Mietwagen, Nationalparkeintrittsgebühren, sonstige nicht im Reiseplan erwähnte Leistungen

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.595,- Euro.

Gerne kann ich den Verlauf noch ganz nach Ihren Wünschen anpassen! Senden Sie mir einfach Ihre unverbindliche Anfrage, gerne auch mit Ihren Änderungswünschen:

Advertisements