Melbourne – Adelaide – Alice Springs Safari

Auf dieser 13-tägigen Allrad-Campingreise für junge und junggebliebene Reisende von Melbourne nach Alice Springs erleben Sie Natur, Tierwelt und Outback-Abenteuer pur! 

Vom mondänen Melbourne, entlang der berühmten Great Ocean Road und den beeindruckenden Grampians geht es ins beschauliche Adelaide. Von dort aus besuchen Sie Kangaroo Island und das Barossa Valley bevor es in die malerischen und tierreichen Flinders Ranges und in  die Opalstadt Coober Pedy geht. Als Krönung erkunden Sie noch das Rote Zentrum mit dem weltberühmten Uluru (Ayers Rock),  Kata Tjuta (Olgas) und den atemberaubenden Kings Canyon.  Dabei übernachten Sie teils in festen Unterkünften, teils in feststehenden Zelten und auch im Swag* und genießen den einzigartigen australischen Sternenhimmel!

Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung ab Alice Springs bis Melbourne angeboten.

Reisetermine:

Reisetermine ab Melbourne: ganzjährig: Dienstag

Reisetermine ab Alice Springs: 20.Mai – 19.August: Mittwoch

Reisetermine ab Alice Springs (Dauer 12 Tage*):
05.April – 17. Mai & 23.Aug – 21.März (außer 13., 20., 27.Dez): Sonntag
* freier Tag in Adelaide fällt weg. Direkt am nächsten Tag weiter nach Kangaroo Island

13 Tage Tour:
Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 1.390,- Euro
Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.950,- Euro

12 Tage Tour ab Alice Springs:
Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 1.329,- Euro
Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.879,- Euro

Reiseverlauf:
1.Tag Melbourne – Great Ocean Road 

Früh am Morgen brechen Sie auf und erkunden einen der schönsten Küstenabschnitte der Welt: die Great Ocean Road. Teile der Great Ocean Road wurde von heimgekehrten Veteranen des Ersten Weltkrieges gebaut – sie hinterließen uns eine der spektakulärsten Küstenstraßen, die man sich vorstellen kann. Sie besuchen zuerst die berühmten Surferstädtchen Torquay, Bells Beach und Anglesea. Auf der Weiterfahrt entlang der Great Ocean Road kommen Sie nach Apollo Bay und Lorne, wo Zeit zum Baden und Entspannen ist. Im Otway-Nationalpark gibt es Mittagessen und eine anschließende Wanderung durch den gemäßigten Regenwald. Highlight des Tages ist der Sonnenuntergang bei den Twelve Apostles. M, A

2.Tag Great Ocean Road – Grampians NP 

Die Reise geht weiter entlang der Great Ocean Road und führt Sie zu Highlights wie Loch Ard Gorge, London Bridge und die Bay of Martyrs. Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Küste und fahren zum Grampians Nationalpark im Landesinneren. Hier verbringen Sie den Nachmittag mit einer Wanderung zum Fuße der MacKenzie Falls und genießen die Ausblicke vom Aussichtspunkt The Balconies. Am Abend sehen Sie mit etwas Glück Kängurus und andere Tiere, die aus ihren Verstecken hervorkommen. F, M, A

3.Tag Grampians Nationalpark – Adelaide

Heute Morgen steht ein Besuch des Brambuk Aboriginal Cultural Centre auf dem Programm, bevor Sie zu einer weiteren Wanderung in den Grampians aufbrechen. Auf dem Weg nach Adelaide halten wir fürs Mittagessen am Mt. Arapiles und genießen anschließend die großartige Landschaft auf der Fahrt nach Adelaide, wo Sie gegen 19.00 Uhr ankommen. Die Unterkunft in Adelaide ist inkludiert. F, M

4.Tag Barossa Valley

Über die Adelaide Hills geht es in das berühmteste Weinbaugebiet Australiens, das Barossa Valley. Auf dem Weg zur ersten Weinverkostung besichtigen Sie das größte Schaukelpferd der Welt und die erstaunliche Staumauer des Barossa Reservoir. Das Weingut Jakob’s Creek ist eines der bekanntesten Weingüter Australiens. Im Besucherzentrum erfahren Sie alles über die Geschichte des Weingutes und können bei einer anschließenden Weinverkostung mit erklärenden Kommentaren selbst die bekannten Weine probieren. Das kleine Familienunternehmen Kies verkauft seine Weine nur in der eigenen Kellerei. Im rustikalen Cottage wird eine Auswahl an Weinen verkostet. Zum Mittagessen gibt es Pizza, anschließend geht es zur Verkostung ins nächste Weingut, Richmond Grove am Ufer des North Para River. Nach einem kurzen Halt am Menglers’s Hill Lookout mit Blick auf das Tal besuchen Sie die vierte und letzte Weinkellerei des Tages, die historische Seppeltsfield Winery. Rückkehr nach Adelaide gegen 17.00 Uhr. Die Unterkunft in Adelaide ist inkludiert.  M

5.Tag Adelaide – Kangaroo Island

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt entlang der Küste über die Fleurieu Peninsula Richtung Cape Jervis, von wo Sie die Fähre über die Backstairs Passage nach Penneshaw auf Kangaroo Island bringt. Auf Kangaroo Island angekommen wird Sie der Panoramablick vom Prospect Hill aus über die Insel in Staunen versetzen. Während der kommenden zwei Tage erleben Sie die artenreiche Tierwelt und beeindruckende Landschaft von Kangaroo Island hautnah: bei einem Strandspaziergang inmitten von Seelöwen an der Seal Bay, beim Sandboarding in den Dünen der Little Sahara, beim Kajakfahren am Harriet River, beim Schnorcheln und Baden an den wunderschönen Stränden der North Coast oder bei einer Fahrt mit dem Quad bei Sonnenuntergang (mit Aufpreis). Die Unterkunft für die Übernachtung auf der Insel ist ein Farmhouse im Flinders Chase-Nationalpark, bei dem sich gerne Koalas, Kängurus, Opossums und Echidnas tummeln. Nach dem Abendessen (Aussie BBQ o.ä.) verbringen wir den Abend gemütlich am Lagerfeuer, mit Tierbeobachtungen oder Didgeridoo spielen  M, A

6.Tag Kangaroo Island – Adelaide

Am Morgen erkunden Sie zunächst den Flinders Chase Nationalpark, den größten Nationalpark der Insel, bei einer kurzen Wanderung. Der Flinders Chase umfasst weite Gebiete ungezähmter Naturlandschaft und beherbergt eine Vielzahl von australischen Wildtieren, darunter auch das scheue Schnabeltier. Dort besuchen Sie die berühmten Remarkable Rocks und den Admirals Arch, wo sich eine Kolonie neuseeländischer Seebären niedergelassen hat. Am späten Nachmittag geht es mit der Fähre von Penneshaw nach Cape Jervis und von dort im Bus zurück nach Adelaide, wo Sie gegen 20.30 Uhr ankommen. Die Unterkunft in Adelaide ist inkludiert. F, M

7.Tag Adelaide

Heute haben Sie Gelegenheit, Adelaide auf eigene Faust zu erkunden. Aktivitäten und Mahlzeiten sind nicht im Preis eingeschlossen, die Unterkunft in Adelaide ist inkludiert.

8.Tag Adelaide – Flinders Ranges

Sie  beginnen Ihr Outback-Abenteuer mit einer Fahrt durch das Weinbaugebiet des Clare Valley. Anschließend geht es weiter Richtung Norden ins karge australische Outback und durch das historische Städtchen Melrose, Ausgangspunkt für Ausflüge in die Flinders Ranges. Dort unternehmen Sie eine mittelschwere Wanderung durch die schöne Alligator Gorge, die zu bestimmten Zeiten von Wildblumen übersät ist. Dann richten Sie sich im Herzen der Südlichen Flinders Ranges für die erste Nacht im Swag* ein. M, A

*Ein Swag ist ein spezieller australischer Schlafsack. Es ist eine der bequemsten Alternativen zu einem echten Bett, da es aus einer Schaummatratze besteht, die von einem wasserundurchlässigen Segeltuch umgeben ist. Man schlüpft mit seinem eigenen Schlafsack hinein und schläft unter freiem Himmel.

9.Tag Flinders Ranges – Coober Peedy

Heute brechen Sie früh auf und fahren nach Coober Pedy, in dem der Großteil aller Opale weltweit abgebaut wird. Während der Fahrt dorthin entdecken Sie sehr wahrscheinlich verschiedene in Australien heimische Tiere wie Kängurus, Emus und Adler. Die Landschaft rund um Coober Pedy erinnert an einen fremden Planeten. Sie besichtigen eine Opalmine und die unterirdischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nach einem Besuch eines Waisenhauses für Kängurubabys können Sie Kunstgegenstände von Aborigines und handgemachte Didgeridoos bestaunen und auch erstehen. Nach dem Abendessen ziehen Sie sich in Ihre Unterkunft unter der Erde zurück. F, M, A

10.Tag Coober Pedy – Kings Canyon

Heute steht Ihnen eine lange Fahrtstrecke bevor, also entspannt nach hinten lehnen und die Landschaft des Outbacks genießen. Über den Stuart Highway geht es in den majestätischen Watarrka Nationalpark (Kings Canyon), wo Sie die Nacht auf einem festen Zeltplatz verbringen. F, M, A

11.Tag Kings Canyon – Uluru (Ayers Rock)

Heute Morgen fahren Sie zum Watarrka (Kings Canyon), einer tiefen Schlucht mit roten Felswänden. Eine 6 km lange Wanderung führt am Rande des Canyons entlang. Wir besuchen das „Amphitheater“ und die „Verlorene Stadt“ und den idyllischen „Garten Eden“. Nach dem Mittagessen machen Sie sich auf den Weg zum Uluru. Nichts kann Sie auf den Anblick des berühmten Felsen vorbereiten. Nachdem wir unser Lager aufgeschlagen haben geht es in den Uluru Kata Tjuta Aboriginal Cultural Centre, wo Sie in die Welt der hier ansässigen Aborigines-Bevölkerung eintauchen. Wenig später erleben Sie Ihren ersten Sonnenuntergang am Uluru, einen Moment, der die Schönheit und Erhabenheit dieses Ortes noch einmal besonders unterstreicht. F, M, A

12.Tag Uluru 

Das heutige Tagesprogramm beginnt bereits in der Dämmerung mit einer (etwa 3,5-stündigen) Wanderung am Fuße des Uluru. Wandern Sie durch Akazienwälder und über grasbewachsene Lehmebenen, entdecken Sie Tiere an verschiedenen Wasserlöchern, bestaunen Sie die geologische Beschaffenheit des Monolithen und lauschen den Ausführungen Ihres erfahrenen Reiseleiters. Später kehren Sie zum Zeltplatz zurück, wo Sie Zeit zur freien Verfügung haben. F, M, A

13.Tag Uluru – Kata Tjuta (Olgas) – Alice Springs

Heute heißt es früh aufstehen um den atemberaubenden Sonnenaufgang über Kata Tjuta zu erleben – Tagesanbruch in der Wüste ist ein wahrhaft magischer Moment! Anschließend wandern Sie zu verschiedenen Aussichtspunkten rund um Kata Tjuta und besuchen das majestätische Valley of the Winds mit seinen uralten Felsenlandschaften und außergewöhnlichen Ausblicken. Nach dem Mittagessen machen Sie sich auf den Weg nach Alice Springs, wo Sie gegen 18.30 Uhr ankommen werden und diese erlebnisreiche Reise endet. F, M

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 24 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Erfahrener englischsprachiger Tourguide
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Besichtigungen/Aktivitäten wie angegeben
  • Campingausrüstung und -gebühren
  • Nationalparkgebühren
  • Kategorie Camping/Mehrbettzimmer: 9x im Mehrbettzimmer und 3x im Swag. Der Schlafsack ist nicht inkludiert und kann für 30 AUD geliehen bzw. kann  mitgebracht werden (bitte bei Buchung angeben).
  • Kategorie Camping/privates Doppel- oder Einzelzimmer: 9x im eigenen Zimmer (davon 5x mit eigenem Bad), 2x im Swag und Kuppelzelt sowie 1x in einem festen Safari-Zelt (Gemeinschaftsbad). Schlafsack inkludiert.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

als optional oder nicht inkludiert beschriebene Ausflüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Schlafsack bei Kategorie Camping/Mehrbettzimmer (s.o.)

Was mitzubringen ist:

  • Feste (Wander-)Schuhe, Badekleidung, Waschzeug
  • Trinkflasche,  Kamera, Taschenlampe, Insektenschutz, Hut und Sonnenschutz

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass das Gepäck auf 20 kg (!) pro Person in einer weichen Tasche (keine Hartschalenkoffer) zzgl. Handgepäck beschränkt ist. 
  • Diese Tour setzt sich aus mehreren Einzeltouren zusammen. Daher werden Guide und Teilnehmer auf den einzelnen Strecken wechseln. Teilnehmer, die die gesamte Tour gebucht haben, werden zwischen den einzelnen Etappen in Unterkünften untergebracht (im Preis inkludiert).
  • Die Kategorie Twin/Doppelzimmer kann nur von gemeinsam reisenden Teilnehmern gebucht werden.
  • Sollte eine oder mehrere Sehenswürdigkeiten saison- oder wetterbedingt nicht zugänglich sein, kommt ein Ersatzprogramm zur Anwendung.
  • Mithilfe, ob beim Feuerholz sammeln, Abwasch oder Essen zubereiten, ist erwünscht und Teil des Tourerlebnis.
  • Diese Tour ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

13 Tage Tour:
Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 1.390,- Euro
Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.950,- Euro

12 Tage Tour ab Alice Springs:
Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 1.329,- Euro
Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.879,- Euro

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte oder Sie sich für Alternativen interessieren, senden Sie mir einfach Ihre unverbindliche Anfrage: 

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close