Great Ocean Road , Grampians & Kangaroo Island

Diese fünftägige Tour führt Sie in entlang der berühmten Great Ocean Road, in den wunderschönen Grampians Nationalpark und nach Kangaroo Island, dem Zoo ohne Zäune.

Es geht u.a. zu den Zwölf Aposteln und zur Loch Ard Gorge und danach in die die atemberaubenden Berge der Grampians mit wunderschönen Wasserfällen, traumhaften Ausblicken und reichlich Tierwelt, die nur noch durch den Besuch Kangaroo Islands getoppt werden kann, denn der Name ist Programm…

Reisetermine:

Melbourne-Adelaide: Sonntag

Adelaide-Melbourne: Montag

ab Melbourne: Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 630,- Euro

ab Adelaide (4 Tage*): Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 535,- Euro
* verkürztes Programm/keine Übernachtung an der Great Ocean Road

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der momentanen Buschfeuer und der dadurch verursachten Schäden der Reiseverlauf der Tour auf Kangaroo Island geändert ist, da u.a. der Flinders Chase Nationalpark im Westteil der Insel zur Zeit aus Sicherheitsgründen geschlossen ist.

Reiseverlauf:
1.Tag Melbourne – Great Ocean Road 

Früh am Morgen brechen Sie auf und erkunden einen der schönsten Küstenabschnitte der Welt: die Great Ocean Road. Sie besuchen zuerst legendäre Surfspots, vielleicht entdecken Sie auch einen der Wellenreiter und können in den Sommermonaten einen Badestopp in Lorne genießen. An jeder Ecke erwartet Sie ein neuer Blickwinkel und mit etwas Glück sehen Sie heute schon Koalas in Kennet River bevor es in Apollo Bay eine Mittagspause gibt. Danach geht es weiter zu den dramatischen Felsformationen der 12 Apostels und die Loch Ard Gorge werden Sie später in Ihren Bann ziehen. Sie übernachten im Hafenstädtchen Warrnambool. M

2.Tag Great Ocean Road – Grampians NP 

Nachdem Sie noch weitere Wunder der Great Ocean Road, wie die Loch Ard Gorge entdeckt haben, besuchen Sie das Brambuk Aboriginal Cultural Centre, das die Geschichte der lokalen indigenen Bevölkerung zeigt. Anschließend brechen Sie in den Grampians Nationalpark auf: ein Wildlife-Paradies im Süden Australiens. Hier  unternehmen Sie  eine Wanderung zu den Pinnacles, von wo aus Sie eine fantastische Aussicht über die Grampians genießen. Den Abend lassen Sie bei einem gemeinsamen, typisch australischen Barbecue ausklingen. F,A

3.Tag Grampians Nationalpark – Adelaide

Heute Morgen geht es zunächst zu den MacKenzie Falls, den höchsten Wasserfällen in den Grampians. Danach besuchen Sie weitere Sehenswürdigkeiten wie The Balconies und Reeds Lookout. Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Grampians und fahren durch die Stadt Horsham und vorbei am zauberhaften Loch Lel (auch bekannt als Pink Lake) bevor Sie schließlich den mächtigen Murray River überqueren und Adelaide erreichen.  F, M

4.Tag Adelaide – Kangaroo Island

Früh morgens geht es von Adelaide über die malerische Fleurieu Peninsula nach Cape Jervis, von wo aus Sie mit der Fähre in 45 Minuten nach Penneshaw, Kangaroo Island, übersetzen. Während der Fahrt können öfters Delfine beobachtet werden, die die Fähre begleiten. In Rob’s Shearing and Sheepdogs erleben Sie, wie ein Schaf geschoren wird, anschließend fahren Sie zur Emu Ridge Eukalyptus-Brennerei, der einzigen gewerblichen Eukalyptus-Brennerei Australiens. Danach besuchen Sie den Seal Bay Conservation Park, wo Sie seltene australische Seelöwen ganz aus der Nähe beobachten können. In den weißen Sanddünen der Little Sahara können Sie sich im Sandboarding versuchen, bevor es Sie Ihre Unterkunft in der Vivonne Bay Lodge beziehen. Nun haben Sie Zeit zur freien Verfügung um z.B. am Hariet River Kajak zu fahren, Mountainbike zu fahren oder baden zu gehen oder einfach am Strand von Vivonne Bay zu entspannen. Für die Übernachtung stehen heute 8-Bett-Zimmer mit Gemeinschaftsduschen/WCs zur Verfügung (Bettwäsche vorhanden). M, A

5.Tag Kangaroo Island – Adelaide

Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst das Hanson Bay Wildlife Sanctuary, wo Sie bei einem Spaziergang durch die Eukalyptusbäume Ausschau nach Koalas halten. Anschließend fahren Sie weiter in den Flinders Chase Nationalpark um die Remarkable Rocks rechtzeitig vor den Touristenmassen zu erreichen. Wandern Sie entlang der schroffen Küste und bestaunen Sie die dramatische Landschaft. Am beeindruckenden Admirals Arch am Cape du Couedic begrüßen Sie die zahlreichen Robben auf den Felsen und im Meer. Wenn es die Zeit und das Wetter zulassen, sind auf dem Rückweg nach Penneshaw noch einige Stopps geplant. Abendessen in Penneshaw (auf eigene Kosten) und Rückkehr nach Adelaide. Der Transfer endet an der Central Bus Station. F, M

Teilnehmerzahl: min. 2, max. 24 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Erfahrener englischsprachiger Tourguide
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Fähre nach/von Kangaroo Island
  • Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) Besichtigungen/Aktivitäten wie angegeben
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsduschen/WC
  • Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

als optional oder nicht inkludiert beschriebene Ausflüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, etc.

Was mitzubringen ist:

  • Hut und Sonnenschutz, Insektenschutz/-netz, Kamera, Trinkflasche
  • Wanderschuhe, Badekleidung/ Handtuch, wind- und wasserfeste Jacke

Hinweise:

  • Bitte pro Person möglichst max. 15 kg Gepäck in einer weichen Tasche und ein kleines Handgepäckstück mitnehmen.
  • Diese Tour ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

ab Melbourne: Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 630,- Euro

ab Adelaide (4 Tage*): Preis pro Person im Mehrbettzimmer ab 535,- Euro
* verkürztes Programm/keine Übernachtung an der Great Ocean Road

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte oder Sie sich für Alternativen interessieren, senden Sie mir einfach Ihre unverbindliche Anfrage: 

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close