Abwechslungsreicher Süden

Lust auf einen tollen Mix zwischen vibrierender Metropole, atemberaubender Küstenszenerie, wunderschönen Nationalparks und reichlich Tierwelt? Dann ist diese 12-tägige Mietwagenreise einfach wie für Sie gemacht!

Sie entdecken das abwechslungsreiche Melbourne, erleben Pinguine auf Philip Island, befahren die berühmte Great Ocean Road, erkunden die zerklüftete Bergwelt des Grampians Nationalparks, genießen eine Allrad-Gourmettour auf der Fleurie Peninsula und zwei Tage den Zoo ohne Zäune – Kangaroo Island!

Die Highlights im Überblick:

Melbourne – Philip Island – Great Ocean Road – Grampians Nationalpark – Robe – Fleurieu Peninsula – Kangaroo Island – Adelaide

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.855,- Euro


Blick auf Skyline Melbourne mit Yarra River und Heißluftballon Victoria Australien
Historische Gebäude und Wolkenkratzer-Mix in Melbourne Victoria Australien
Auto auf der Great Ocean Road Victoria Australien
Erskine Falls Otway Nationalpark Great Ocean Road Victoria
Great Ocean Road 12 Apostels Victoria Australien Header
Natural Bridge Great Ocean Road Victoria
Ausblick vom Grampians Nationalpark Victoria Australien VIC
Sunrise The Pinnacle Grampians Nationalpark Victoria Vic Australien
Kängurus im Grampians Nationalpark Victoria Australien VIC
#australien #blueskytravel #reisespezialist #südaustralien #fleurieupeninsula #offpiste
Weinreben auf der Fleurieu Peninsula Südaustralien
Kängurus auf der Fleurieu Peninsula Südaustralien
Gruppe am Strand Seal Bay, Kangaroo Island, Südaustralien SA Australien
Schlafende Seelöwen am Strand der Seal Bay Kangaroo Island Südaustralien
Sunset Admirals Arch Kangaroo Island Südaustralien SA Australien
Remarkable Rocks Kangaroo Island Flinders Chase Nationalpark Südaustralien SA Australien
Remarkable Rocks Flinders Chase Nationalpark Kangaroo Island Südaustralien
Adelaide by night Südaustralien
North Adelaide Südaustralien
<button class="glide__arrow glide__arrow–left" data-glide-dir="
Reiseverlauf
Leistungen
Reisetermine
Hinweise

1. Tag Ankunft in Melbourne (3 Nächte)
Ein Transfer bringt Sie zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Melbourne, am Yarra River und der Port Phillip Bay gelegen,  bietet eine stilvolle, lebhafte Mischung aus versteckten Gässchen, historischen Gebäuden und  moderner Architektur. 

2. Tag Philip Island VIP Tagestour in Deutsch
Gegen frühen Nachmittag geht es in kleiner Gruppe nach Philip Island zu einem ganz besonderen Erlebnis, der Pinguin Parade. Unterwegs besuchen Sie  u.a. das Koala Conservation Centre. Danach erleben Sie das allabendlichen Naturschauspiel, wenn die Zwergpinguine in Scharen aus dem Meer zu ihren Nestern am Strand zurückkehren. Sie befinden sich dabei fernab der großen Besuchertribüne und können so die Tiere aus nächster Nähe erleben.

3. Tag Melbourne
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung Melbourne auf eigene Faust zu entdecken. Vielleicht besuchen Sie den Federation Square oder machen einen ausgedehnten Einkaufsbummel. Spazieren Sie durch Southbank, vorbei an den Cafés, Bistros und Bars, und lernen Sie in Carlton, Richmond und Fitzroy die Küchen der Welt kennen. Folgen Sie einem Aborigine-Heritage-Walk durch die Royal Botanic Gardens oder besuchen Sie das Aquarium oder eines der vielen Theater. Melbourne ist unheimlich vielseitig. Es gibt viel zu entdecken!

4. Tag Melbourne – Apollo Bay
Nach Übernahme Ihres Mietwagens verlassen Sie Melbourne in Richtung Westen, wo Sie ab Torquay auf eine der schönsten und berühmtesten Küstenstraßen der Welt treffen, der Great Ocean Road. Ein einzigartiges Panorama erwartet Sie! Steilklippen und der glitzernde  Ozean auf der einen Seite, hügeliges Hinterland mit uralten Regenwäldern und Wasserfällen auf der anderen. Dazu noch malerische Küstenorte und reichlich Tierwelt… Was will man mehr?!

5. Tag Apollo Bay – Grampians Nationalpark (2 Nächte)
Kurz hinter Apollo Bay erreichen Sie den dichten Regenwald des „Otway Ranges Nationalparks”. Bizarre Felsformationen, wie die Twelve Apostels, London Bridge, The Arch und Loch Ard Gorge, erwarten Sie heute. Nach dem Hinuntersteigen der Gibson Steps kann man das Naturschauspiel von einer sehr ungewöhnlichen Perspektive bewundern. Es geht nun ins Landesinnere in den Grampians Nationalpark.

6. Tag Grampians Nationalpark
Der Grampians Nationalpark ist in meinen Augen einer der schönsten Nationalparks Victorias. Spektakuläre Gebirgskämme, malerische Wasserfälle, vielfältige Wanderwege, Aborigene Kunsstätten und unzählige Tier- und Pflanzenarten warten heute darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Mein Tipp: Unbedingt die Wanderung hoch zur Pinnacle einplanen! Schon der Weg ist das Ziel!

7. Tag Grampians – Robe
Heute geht es zurück an die Küste. Zunächst durchs Landesinnere erreichen Sie kurz hinter der Grenze von Südaustralien Naracoorte, wo Sie im Naracoorte NP verschiedene Höhlen besichtigen können. Bevor Sie ins Hummerdorado nach Robe kommen, das mit einer malerischen Küste aufwartet.

8. Tag Robe – Adelaide (2 Nächte)
Es geht entlang des Coorong Nationalparks. Ein Gebiet von endlosen Sandstränden, Sanddünen und Lagunen, eine Schutzzone für eine vielfältige Vogelwelt mit über 200 verschiedenen Arten, sowie der größten Kolonie australischer Pelikane. Über die alte Ortschaft Hahndorf, die im frühen letzten Jahrhundert von Deutschen gegründet wurde, geht es auf ländlichen Straßen durch kleine historische Ortschaften Richtung Adelaide, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben.

9. Tag Allrad-Gourmettour auf die Fleurieu Peninsula
Heute erwartet Sie ein echter Geheimtipp, die Fleurieu Peninsula. Südlich von Adelaide gelegen gilt sie als eine der schönsten Regionen Südaustraliens und ist sowohl bei Gourmets als auch bei Naturfreunden beliebt. Auf dieser geführten Allradtour erkunden Sie in kleiner Gruppe die Highlights der Region abseits der üblichen Touristenpfade und besuchen u.a. das  Weinbaugebiet McLaren Vale, genießen ein Mittagessen mit leckeren, lokalen Weinen und Bieren aus Mikrobrauereien , abenteuerliche Allradpisten im Hinterland und die malerischen Strände der Halbinsel. M

10. Tag Kangaroo Island Wildlife Tour
Während der kommenden zwei Tage erleben Sie die faszinierende Tierwelt und die beeindruckenden Landschaften von Kangaroo Island – dem Zoo ohne Zäune hautnah!
Mit der Fähre geht es vom Festland nach Kangaroo Island. Hier unternehmen Sie heute u.a. einen Strandspaziergang inmitten von Seelöwen an der Seal Bay, Sandboarding in den Dünen der Little Sahara, Kajakfahren am Harriet River, Schnorcheln und Baden an den wunderschönen Stränden der North Coast. Sie übernachten in einem Farmhouse am Flinders Chase-Nationalpark, beim dem sich gerne Koalas, Kängurus, Opossums und Echidnas tummeln. MA

11. Tag Kangaroo Island Wildlife Tour
Heute erkunden Sie den Flinders Chase-Nationalpark, den größten Nationalpark der Insel, bei einer kurzen Wanderung. Flinders Chase umfasst weite Gebiete ungezähmter Naturlandschaft und beherbergt eine Vielzahl von australischen Wildtieren, darunter das scheue Schnabeltier und vor allen Dingen die riesigen Granitfelsen der faszinierenden Remarkable Rocks und den beeindruckenden Admiral’s Arch, wo Neuseeländischen Seebären leben. FM

12. Tag Abreise Adelaide
Noch letzte Gelegenheit für Souvenireinkäufe bevor Ihre Reise mit vielen neuen Eindrücken endet.

Eingeschlossene Leistungen:
11 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, Bed&Breakfast und auf einer Farm
Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück M = Mittagessen A = Abendessen)
Ausflüge/Touren gemäß Reiseverlauf mit englischsprachiger bzw. deutschsprachiger Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Flüge, Mietwagen, nicht genannte Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Täglich

Diese Tour ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

Wenn Ihnen die Reise gefallen sollte oder Sie sich für Alternativen interessieren, senden Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage: 

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close